StoryPics 2014/19

 three little frogs
Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen….
solche „Zeugen“ kennt die Polizei zur Genüge!

Der Spruch „nichts (Böses) sehen, nichts (Böses) hören, nichts (Böses) sagen“
ist Bestandteil der Lehre des buddhistischen Gottes Vadjra.
Er gelangte vermutlich im 8. Jahrhundert von Indien über China nach Japan.

„Was nicht dem Gesetz der Schönheit, also dem angemessenen Verhalten entspricht, darauf schaue nicht.
Was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, darauf höre nicht.
Was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, davon rede nicht.
Was nicht dem Gesetz der Schönheit entspricht, das tue nicht.“

Es müssten also eigentlich immer vier Figuren (Affen, Fröschlein etc.) sein, aber das „Tun“ ist schwer darzustellen.
Vermutlich hat man sich deshalb allgemein auf die Darstellung von nur drei „Gesetzen“ geeinigt!
Diese „Zeugen“ sind mein neuestes StoryPicsWort!

 StoryPic2014
von Sandra
? ? ? ?    ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug 6. Grab 7. Gebeine
8. Gräten 9. Eichhörnchen 10. Handschellen 11. Tatort 12. Polizei 13. Tatzeit 14. Mixtur
15. Hochzeit 16. Papagei 17. Kunstraub 18. Fußabdrücke 19. Zeugen