Deutsches Recht

Jeder Deutsche hat ein gesetzlich festgeschriebenes Recht auf Verwahrlosung! 😥

Die aktuelle Berichterstattung diverser Privatsender untermauert dies sehr realistisch, in dem sie z.B. einen Kammerjäger bei seiner Arbeit zeigen und dieser auf die Frage des Reporters „So wie die Wohnung aussieht, kommt das Ungeziefer doch direkt wieder zurück, kann man da nichts machen oder vorbeugend tätig werden?“ offensichtlich gut informiert antwortet: „Das geht mich nichts an, wie der Wohnungsinhaber lebt, ob zugemüllt oder dreckig. Bei neuem Ungeziefer komme ich halt wieder!“

Ich finde dieses „Recht auf Verwahrlosung“ gut, denn ob man dieses Recht wahrnimmt oder nicht, bleibt ja jedem selbst überlassen!

Sperrmüll

Einmal im Jahr ist bei uns Sperrmühlsaison, diesmal  fiel  sie auf das  Sommerende. Dementsprechend hat sich auch der sogenannte „Wohlstandsmüll“ präsentiert:

  • Sommerende:
    = Ende der Reisezeit = Koffer raus!
  • Sommerschlussverkauf:
    = weg mit den dünnen, ausgedienten Matratzen und ausgeleierten Lattenrosten!
  • Herbstanfang:
    = her mit den Biberschonbezügen und den flauschig weichen Wintermatratzen!
  • kein  „goldener“ Oktober in Sicht:  
    = weg mit den Sonnenschirmen und kaputten Kleinkinderfahrrädern!

 

 

 

 

 

Fazit: Jetzt ist wieder gaaaanz viel Platz für neue Anschaffungen, die dann natürlich auch wieder irgendwann einmal beim Sperrmüll landen! :mrgreen:

Neues kaufen, die eigenen 4 Wände umkrempeln, frischen Wind in die „guten“ Stuben: Das ist das richtige Heilmittel gegen Herbst-Depressionen und wehmütiges Sinnieren über die unaufhaltsam kürzer werdenden Tage!!