Herbst Impressionen

Für das Projekt „Schöne Momente im Herbst/Winter“  von Katinka habe ich ein wenig gestöbert und einige Fotos zusammengestellt. So leuchtend bunt, wie in diesem Herbst, war das Laub schon lange nicht mehr. Das hat manchmal fast weh getan in den Augen, so strahlend und so fantastisch in der Farbe.

Manchmal findet man auch ein völlig verwelktes Blatt, das einen dennoch von Form und Farbe her verzaubert:

Das Weinlaub hat sich in geradezu grell pinkfarbenes Rot verwandelt:

Die roten Früchte der Vogelbeere möchten auch nicht aufhören mit ihrem farblichen Lockruf:

Die gar nicht wirklich winterharte Erika blüht natürlich bei den milden November-Temperaturen in ihren schönsten Farben:

In den Schaufenstern allerdings hat die Herbst- und Wintermode natürlich ihren Einzug gehalten und die neuesten, modischen Verführungen warten geduldig auf Käufer:

Auf dem Wochenmarkt bestimmen herbstliche und vorweihnachtliche Dekorationen das Bild:

 

Auch die vielen kleinen Lädchen, die Kunst, Kitsch, Allerlei, Krimskrams, also Dekorationen allerArt und zu jeder Gelegenheit anbieten, haben sich schon vorweihnachtlich „verwichtelt“!

Kälteschock

Deutschland hat’s erwischt: Nach Finanzkrise, Abwrackprämie, Schweinegrippe, Klimawandel  und Wachstumsbeschleunigungsgesetzt jetzt auch noch der Kälteschock. :mrgreen:

Ein auf Wunsch anonymer deutscher Bürger...

Ein auf Wunsch anonymer deutscher Bürger...

Schnell noch einkaufen gehen, und zwar :cryalone:   und :candle:   (wärmt zusätzlich und schont das Klima :zwinker: ) und wer noch auf einen Weihnachtsmarkt zittern möchte, dann bitte nur so:

:cold:   :santa:

P.S.: Wir hatten heute morgen MINUS 15 ° Grad C!!!!!

Alle Uhren umgestellt?

Nicht wirklich, trotz größtem Bemühen! 😥

Wohnzimmeruhr? Umgestellt!
Küchenuhr? Umgestellt!
Badezimmeruhr? Umgestellt!
Handyuhr? Umgestellt!
Autouhr? Nicht umgestellt! (so früh war ich noch nicht in meinem Auto)
Funkuhr? Umstellen? Sollte sich doch von selbst neu einstellen, oder? Hat sie aber nicht!!!
Also Funkuhr auf Null gestellt, an einem empfangsfreundlichen Platz deponiert und jetzt heißt es „warten auf das Signal“!

So geht es einem doch oft: Was Du selber machen kannst, wird gemacht und ist in Ordnung! Was andere machen sollten, darauf musst Du schon ein bisschen länger warten!!

:whistler:

Vergessen geht gar nicht!

Egal wo Du hinschaust, hinhörst, in allen Zeitungen, im Radio, im Internet: Alle Schlagzeilen beginnen mit dem Satz: Uhren umstellen nicht vergessen! Wieder einmal startet einer der überflüssigsten Aktionen rund um den Globus! Heute Nacht bekommen wir die im Frühjahr abgezogene Stunde zurück! :mrgreen:

Weiß jeder, wo er die Stunde damals hingelegt hat oder geht jetzt die Sucherei los? Diese Stunde hätte man in den vergangenen 7 Monaten gewiss mehr als einmal gut gebrauchen können, da war sie nicht zur Verfügung. Aber jetzt, wo keiner sie braucht (morgens um 7.00 Uhr ist es eh dunkel und abends um 7.00 Uhr auch), jetzt können wir diese kostbare Stunde ganz einfach verpennen, verträumen, ausliegen! :lachen:

Zeit ist doch so kostbar und hier wird munter drauflos jongliert, als ob wir genügend Lebensstunden hätten. Zweimal im Jahr der gleiche Ärger, Uhren vorstellen und zurückdrehen, Zeit verschenkt oder Zeit verloren?

Wie auch immer, eines weiß ich ganz gewiss: Morgen um 8.00 Uhr ist es 8.00 Uhr!

😎

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.