Tierische Nähe im Dezember 2011

von ANGIE

So wie dieses Jahr sich nun endgültig seinem Ende zuneigt, geht auch dieses schöne Fotoprojekt von Angie zu Ende. Zum Abschluss zeige ich ein Hundeportrait (Nein, er gehört nicht mir, sein Besitzer kümmert sich um mein Auto :nice: ) , denn dieser treue Werkstattwächter sagt eindeutig Tschüß mit seinem unwiederstehlichen Abschiedsblick, gell!

Farbaktion 23/24 – 2011

von TINA

wünscht sie sich als überwiegende Farbe.

Früher zeigte die „Deutsche Bahn“ noch Farbe:

Jetzt steht dieser alte Eisenbahnwaggon auf dem „Abstellgleis“
und erinnert uns an vergangene Zeiten.

In 3 Minuten …

…zwar nicht um die ganze Welt, aber doch an einigen ganz wunderbaren Orten. Mit sanften Klängen untermalt präsentiert Marco Fritz einige seiner schönsten Fotos:

Ich hoffe, Ihr habt Euch diese wenige Zeit einfach mal gegönnt! :thumbsup:

In der Blüte…

…ihres Lebens von uns gegangen! :withrose:

Sie hat ein für Rosen ungewöhnlich hohes Alter erreicht
und uns bis Anfang Dezember mit ihren Blüten erfreut.
Danke :lovehearts:

Gut zu wissen…

…dass man etwas tun kann:

Blogger against Mobbing

 Das einer der Aktionsbuttons von Blogger gegen Mobbing
Jemanden im realen Leben offen und ehrlich die Meinung zu sagen, kostet eine gewisse Courage. Nicht so im Netz, denn durch die Anonymität fallen die Hemmschwellen. Die Schwelle zu Cyber-Mobbing ist viel niedriger als beim herkömmlichen Mobbing, weil die Täter meinen, anonym zu bleiben.
Viele Menschen haben kein Unrechtsbewußtsein und sind sich nicht darüber bewußt, was ihre verletzenden, demütigenden und beleidigenden Kommentare beim Opfer bewirken könnten.
Aus diesem Grund hat Emily van der Hell die Aktion „Blogger against Mobbing“ ins Leben gerufen und hofft, dass sich viele daran beteiligen werden. Wenn wir darauf aufmerksam machen, können wir ganz sicher etwas bewirken.
Ich persönlich habe mich dazu entschlossen, meinen kleinen Beitrag zu leisten, um gegen Mobbing vorzugehen.
Dazu gehört dieser Post, im Rahmen der Blogaktion „Blogger against Mobbing“ von Emily van der Hell. Jede/r Blogger(in kann sich an dieser Aktion beteiligen.
Hier steht, wie es geht.

Zu wissen, was man weiß,
und zu wissen, was man tut,
das ist Wissen.
– Konfuzius –

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.