Zitat im Bild 134/2020

„Wenn in die Bewegung unserer Tage Ruhe einkehrt,
enthüllen sich die Geheimnisse des Lebens.“
– Volksweisheit –
* * * * *

Habt alle ein fröhlichen Start in ein gemütliches Wochenende.
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Freitagsblümchen

Die Nachrichten überschlagen sich, eine Meldung jagt die nächste!
Da stehen selbst einem friedlichen Kaktus die „Haare“ zu Berge….
* * * * *
In Zeiten der großen und kleinen Krisen und der um sich greifenden Panik ist es gut zu wissen:
Bitte bewahrt die Ruhe.
Es ist genug Freitag für alle da!
* * * * *

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Der-Natur-Donnerstag #11

Die Forsythien haben es trotz Regenwetter pünktlich mit der Blüte geschafft.
Allerdings riskiert nur eine einzige Blüte mutig „ein Auge“!

Die anderen Blüten wagen sich noch nicht so wirklich aus ihrem schützenden Knospenkokon heraus.
Sie suchen und finden Schutz und Halt am Gitter.
Aber ….. nicht verzagen: Besseres Wetter ist zumindest schon mal vorhergesagt.
Jetzt muss es nur noch kommen …..
* * * * *
Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

DiMiMi 2020

Da möchte man sich doch glatt sofort daneben legen und die Frühlingssonne genießen!
Geht aber nicht, denn dieses Genießer-Foto ist eine „Konserve“,
gut abgelagert aus dem letzten Frühjahr!
Bei uns gibt sich der Frühling zur Zeit ja überwiegend nass und stürmisch.

Auch wenn das gut sein soll für die Böden und für viele Pflanzen (hier vor allem „Unkraut“),
mir persönlich, so als Mensch gesprochen: Es reicht!!!
Her mit etwas trockenerem Wetter mit etwas Sonnenschein und
dem berühmten Frühlingslüftchen!
* * * * *

verlinkt mit  „DiMiMi – Alles darf, nichts muss“
Projekt der lieben Elke-mainzauber

DigitalArt 47/2020

Es wäre schön, würde sich das Frühjahr jetzt mal für die Richtung mit dem „blauen Band“,
welches durch „die Lüfte schwebt“, entscheiden und etwas mehr Schwung bekommen….
* * * * *
Ich habe ein wenig gespielt mit dem,
was momentan offenbar als Panikkauf Furore macht:
Nudeln!
Im Original werden sie als nudelige Figur angeboten:
Ich brauch das nicht wirklich.
Ich mag Pasta am liebsten sowieso handgemacht!
* * * * *

Noch mehr „Digitale Kunst“ gibt es hier bei Jutta K.

Montagsherz #447

….und Dich, und Dich, und Dich….

❤️❤️❤️
Kommt gut durch neue Woche und habt es alle fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

„T“in die neue Woche 52/2020

Hier trifft sich natürlich nicht sonntäglich das Muffelwild um einer Predigt zu lauschen.
Diese Tiere sind – vom Besucherpfad aus gesehen – auf dem Gipfel eines kleinen Berges
und so eben für die Gäste des Hochwildschutzpark Hunsrück in Rheinböllen nicht zu sehen.

Also klettert man die Holztreppe hoch, betritt die Muffelwildkanzel und sucht sie von dort aus,
wenn sie dann dort sind, was bei meinem Besuch leider nicht der Fall war.
Aber wenn…..dann hätte man sie gesehen!
* * * * *

Habt alle einen gemütlichen Sonntag
und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und