Seltener Gast

Heute morgen konnte ich auf dem angrenzenden Feld einen ganz seltenen Gast bewundern: Ein Reh nahm in aller Ruhe seinen Morgensnack zu sich. Zwar sicherte es immer wieder in alle Richtungen, frühstückte aber doch in aller Ruhe fertig, bevor es sich wieder in das kleine Wäldchen zurückzog:

[portfolio_slideshow]

Leider verfüge ich nicht über eine Teleobjektiv, aber mir hat die grazile Haltung dieses Rehs so gut gefallen! :grinsgruen:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.