Über….und unter Wasser

Blick ueber den Starnberger See

Die Sonnenstrahlen tanzen über dem Starnberger See. :applaud:

trouble over the sea

Die einheimische Möwen-und Entenschar veranstaltet viel Trubel und Spektakel. :greenangel:

waterworld
Unter Wasser ist es ganz still, ruhig, friedlich…..und vor allem nicht so eisig kalt! :nicegirl:

 
# 38 von BARBARA

Versprechen gehalten!

Das Abendrot am Auwaldsee in Ingolstadt sah ganz nach einem herrlichen nächsten Tag aus. Und dieses Versprechen ist gehalten worden: Es war tatsächlich am Folgetag traumhaft blauer Himmel mit strahlendem Sonnenschein.

Allerdings breitete sich dieses nur einen Tag dauernde Schönwetterwunder fröhlich über frisch gefallenen Schneebergen aus.

Der Feierabend am Auwaldsee war wirklich ein traumhaftes Erlebnis
und ich fühlte mich echt beschenkt,
dass ich diesen Anblick geniessen durfte. :heart:

Sonnenuntergang am Auwaldsee

Die Abendsonne zieht rosa Dampfwolken hinter sich her, während sie sachte untergeht.

Abendrot am Auwaldsee

Sieht es nicht herrlich aus, wenn die glutrote Wintersonne im See untergeht!

Auwaldsee

Ohne die „rosarote Sonnenbrille“ sieht man gleich wieder, wie kalt es war: Sehr kalt!!!

DSCN1714

Die Bäume im Auwaldsee stehen in Flammen!

Ingolstaedter Auwaldsee
Nur die Enten schwimmen unverdrossen ihre abendlichen Runden und,
ich kann es nur bestätigen, es gibt furchtbar viel zu erzählen,
so kurz vor der Nachtruhe! :love:


# 36 von BARBARA
und

# 61 für TINA

wet picture #33

Hochwasser
Bei Hochwasser wird aus der sonst so friedlich
dahin plätschernden Nahe ein breiter Strom.

Wasserstrudel
Im normalerweise sanften Fluss entstehen strudelnde und gefährliche Wellen.
more water
Die Wassermengen färben sich grau-braun durch das mitgerissene Flussbett.
Da bekommt man besser Respekt und hält gebührenden Abstand!


# 33 von BARBARA

wet picture #29

Die unendlichen Weiten des Atlantik…und ich stehe ganz am Anfang und schaue in die Ferne :girlsmile:
Was für eine wunderbare ERINNERUNG!!!


von BARBARA

Am Fluss…

Von beiden Seiten eingerahmt durch das natürliche Flussbett fließt die Nahe sanft und ruhig dahin.

Wenn die Sonne im richtigen Winkel scheint,
spiegelt sich der üppige Uferbewuchs wildromantisch im Gewässer.

Es gibt unendlich viele Grün-Schattierungen und die Natur schenkt uns hier eine breite Palette!


von BARBARA

Es war so heiss…

 …auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt, die heissesten Tage dieses Sommers! :sunshine:

Bad Kreuznacher Jahrmarkt 2012

Da war Gross und Klein für jede Abkühlung dankbar und ein Lauf durch einen
frisch sprudelnden Mini-Springbrunnen eine echte Attraktion!
Weil diese kleinen Fontänen soooo winzig waren, habe ich sie extra mit einem Pfeil markiert.
Ein Wasserstrahl spritzt sogar ganz weit hoch! :mrgreen:

Trotzdem ist es nicht mehr zu leugnen. Der Herbst steht vor der Tür, klopft schon an. Das Wasser der Nahe zieht müde und träge dahin und so manchen spätsommerlichen Besucher entdeckt man nur, wenn man ganz genau hinschaut: :goodie:

Sanft, sachte und still schweben die grellgrünen Blätter dahin.


Eine Libelle hat einen Platz gefunden, von dem aus sie einen perfekten Überblick hat.
So gut getarnt, dass man sie beinahe nicht sieht!

Nur wenige Meter weiter wird lautstark und schwungvoll dirigiert:

Die Damen kennen solches Gehabe! Dieses ewige Aufgeplustere! Einfach ignorieren! :whistle:


von BARBARA

Badespass

In den meisten Teilen Deutschlands ist die Zeit der großen Sommerhitze jetzt vorbei und die „normalen“ Temperaturen erfreuen wieder Mensch und Tier.

Aber der August hat uns ja auch viele, echt heiße Tage beschert und an einem dieser Tage konnte ich diesen kleinen Vogel beobachten, wie er sich’s im frischen Brunnenwasser so richtig gut gehen ließ:

Rechts oben am Brunnenrand entdecke ich den kleinen Vogel.

Ich schaue ein wenig genauer hin und … JA, hier hat jemand das frische Brunnenwasser genossen.

Höchste Zeit, sich umzuschauen, ob vielleicht jemand das ausgelassene Treiben beobachtet hat.

„Fotofein“ sieht anders aus, aber so pitschenass geht eben nicht besser!

Jetzt reicht’s aber, da sträuben sich ja sogar die HaareFedern auf dem Kopf!
Erstmal die Flügelchen trocknen und dann ,,,nichts wie weg!


von BARBARA

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.