Zitat im Bild 136/2020

„Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird,
aber so viel kann ich sagen:
Es muss anders werden, wenn es gut werden soll.“
(Georg Christoph Lichtenberg, 1742-1799)
* * * * *

Leider kann niemand diesen Blick in die Zukunft anbieten.
An der Umsetzung in den Alltag, an der Realisierung dieses weisen Wunsches
arbeiten wir aber zur Zeit mit allen unseren Kräften!
* * * * *
Habt alle ein feinen Start ins Wochenende und bleibt bitte gesund.
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Zitat im Bild 124/2020

„Ein Rauch verweht, ein Wasser verrinnt,
eine Zeit vergeht, eine neue beginnt.“
– Joachim Ringelnatz –
* * * * *
Mit dem neuen Jahr beginnt wirklich etwas Neues:
Die „2020er Zwanziger Jahre“
Ein neues Jahrzehnt startet
und dann auch noch gleich mit einem Tag mehr!
* * * * *
Ich wünsche mir, dass es uns gelingt, wirklich einen Neuanfang zu starten,
tatsächlich einmal die Perspektive zu wechseln,
Altbekanntes neu zu sehen und unsere Zukunftsprojekte so zu gestalten,
dass sie in der Realität eine echte Chance haben.

Allein wenn es uns gelingt, neue Ideen so umzusetzen,
dass sie nicht durch die sonst übliche
„Sonderregelungswelle“ total entstellt und unwirksam werden,
wäre das zumindest mal ein guter Anfang.

Ob wir beim Jahresputz am 31.12.2029 die letzte
„tägliche Sau durchs Dorf getrieben“ haben
wird der Alltag zeigen.

Geben wir diesem neuen Jahr, dem neuen Jahrzehnt eine reale Chance,
das Beste aller Zeiten zu werden.
Hoffen darf man ja….
* * * * *
Habt alle ein angenehmes 1.Wochenende im neuen Jahr!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Zitat im Bild 123/2019

„Die Gesellschaft ist eine Welle.
Sie selbst bewegt sich vorwärts,
nicht aber das Wasser, woraus sie besteht.“
– Ralph Waldo Emerson –
* * * * *
Habt alle ein angenehmes Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Maritimer Mittwoch #04

Den Atlantikwellen mal ganz tief in die feuchten Augen schauen…..
So, oder so ähnlich hat sich diese Sonnenanbeterin das wohl gedacht
und diese spezielle Strandlage gewählt!

Wichtig ist, dass man nicht einschläft,
denn die Flutwellen können doch recht munter und vor allem sehr, sehr schnell sein.

Ein „nasses“ Projekt, das die liebe Angela von „Gestrandetes“ betreut.

Meerblick # 06

meerblick-nr-6

Da hat jemand wunderschönen, von Meerwasser und Wellen rund geschliffenen Steinen
die Möglichkeit geschenkt, so lange die Natur es will, aufs Meer zu blicken.
:love:

Frau S. schreibt:
Ich liebe liebe liebe das Meer und habe deshalb beschlossen, hier jede Woche mindestens ein Bild,
Spruch oder sonstwas zu diesem Thema zu posten.
Vielleicht möchte sich mir der eine oder andere Meer-Liebhaber zwecks gemeinsamen Träumens anschließen?

Ich schließe mich gerne an, auch wenn ich es sicher nicht jede Woche schaffe, ein Wasserbild zu posten.
Schließlich wohne ich nicht am Meer!!!!

von Frau S.

Meerblick #02

meerblick-2016Ich surfe nicht, aber ich schaue gerne zu, wie dieser anspruchsvolle Wassersport
heutzutage von „Jedermann“ interpretiert und mal mehr, meistens weniger gut  ausgeübt
und unermüdlich trainiert wird.

von Frau S.

Meerblick #01

meerblick-2016

Ich liebe das Meer, insbesondere den Atlantik.
Die liebe Anne/Wortperlen hat mich auf ein neues Projekt aufmerksam gemacht:

Frau S. schreibt:
Ich liebe liebe liebe das Meer und habe deshalb beschlossen, hier jede Woche mindestens ein Bild,
Spruch oder sonstwas zu diesem Thema zu posten.
Vielleicht möchte sich mir der eine oder andere Meer-Liebhaber zwecks gemeinsamen Träumens anschließen?

Ich schließe mich gerne an, auch wenn ich es sicher nicht jede Woche schaffe, ein Wasserbild zu posten.
Schließlich wohne ich nicht am Meer!!!!

von Frau S.