Angriff!!

Weisskopfseeadler

Der „Herrscher der Lüfte“, der Weisskopfseeadler,
ist voll konzentriert auf den Landeanflug im strahlend wolkenlosen,
stahlblauen Himmel über dem Wildpark Potzberg!

In heaven
# 121 für die Raumfee Katja

skywatch friday

wordless wednesday #87

Weisskopfseeadler

            WWBloggers         Wordless-Wednesday-createwithJoy
für TINA                            für Jenny                         für Ramona

Tierische Nähe im September 2011

von ANGIE

Ursprünglich war der Weißkopfseeadler über das ganze Festland Nordamerikas verbreitet. Durch menschliche Verfolgung ist die Verbreitung in den USA heute im Wesentlichen auf die Ost- und die Westküste sowie auf Alaska reduziert. Er ist auch in weiten Teilen Kanadas zu finden. Der Weißkopfseeadler lebt meistens an Flüssen, Seen oder an der Küste. Die größte Population gibt es in Alaska, die zweitgrößte in Florida, wobei in Florida siebzig Prozent am St. Johns River leben.

Weltberühmt wurde der Weißkopfseeadler, weil er der Wappenvogel der USA  ist und auf der Vorderseite des USA-Siegels zu sehen ist.  Das Siegel wurde 1782 eingeführt und wird ähnlich einem Wappen häufig in offiziellen Dokumenten verwendet. Beide Seiten des Siegels sind auch auf der Rückseite der  1-Dollar-Banknote dargestellt.

:knipserle:  Ich hatte das große Glück, diese wunderbaren Greifvögel auf Gran Canaria
„hautnah“ bewundern zu dürfen.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.