Endspurt

Der Countdown läuft: Nur noch 9 Tage – dann ist Weihnachten! :santa:

Heute habe ich rekapituliert: Im nächsten Jahr sollte ich – sofern Bedarf besteht – mit dem Plätzchenbacken ein wenig früher anfangen. Der gute Wille war ja auch in diesem Jahr da. Leider kam eine ganz bösartige Erkältung dazwischen. Das hat wertvolle Tage gekostet. Aber nur ein gesunder Bäcker backt wirklich gute Plätzchen. Das weiß ich aus Erfahrung!:mrgreen: :mrgreen:

Aber – der Fleiß hat Früchte Plätzchen getragen:
Alle Dosen sind gefüllt, (fast) alle Plätzchen gebacken. Ja, nur fast, denn es fehlen noch mal eine Ladung Vanillekipferl und (Extrawunsch!) eine Ladung Schottische Butterplätzchen. Das werde ich aber ganz sicher in dieser Woche noch schaffen.

Und dann kann Weihnachten kommen! Auf jeden Fall wird keiner verhungern oder sehnsuchtsvoll die gefüllten Teller in den entsprechenden Fernsehsendungen anschauen. Es ist für ALLE gesorgt!

:elk:

Cookies!

Neues von der Plätzchenfront:

Engelsaugen (sehr lecker, gefüllt mit „Übernthaler“Konfitüre), Schokocrossies (neues Rezept, phantastisch,süß und saftig  ) und noch einmal Vanillekipferl (die bewährten, super gut schmeckenden) gebacken! :santa:

Hier die Tatortfotos:

Weihnachtsbäckerei = viel Arbeit, aber macht auch viel Freude und einmal im Jahr kann man sich doch eine solche Freude gönnen!

:elk:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.