Schilderwald 08/2020

Mitten in der historischen Altstadt von Herborn steht dieser umfangreiche Wegweiser.
Er zeigt die jeweilige Entfernung der Partnerstädte von Herborn auf.
* * * * *
Natürlich sind diese Partnerstädte alle nicht fußläufig zu erreichen.
Aber interessant zu lesen ist es schon!

Noch mehr Schilder gibt es bei der lieben Arti

Rost-Parade 06/2019

Dieser sehr wichtige Wegweiser ist zwar durch und durch verrostet,
aber das Teil ist schwer und trotz deshalb auch dem stetigen Inselwind.
Sicher hat es durch den eindeutigen Hinweis
schon manchem Tourist in der Not geholfen.
* * * * *

Das rostige Projekt von „cubusregio„-Peter

Zitat im Bild 93/2019

„An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser!“
– Charlie Chaplin – 
.-.-.-.-.-.-.

Den „Genießerrundweg“ fand ich persönlich sehr verführerisch.
Und es war nicht geschwindelt, ich habe ihn wirklich genossen!
*****

Habt alle einen guten Start in ein fröhliches Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Zitat im Bild 73/2019

„Wohin du auch gehst,
geh mit deinem ganzen Herzen.“
* Konfuzius *

Die Wegweisung umfasst die Gesamtheit der Maßnahmen und Einrichtungen
zur Zielfindung und Zielführung.
Zu dieser Gesamtheit gehört ganz gewiss aber auch,
dass wir unsere Wege und Ziele klar definieren. 
Wenn wir diese unsere Wege dann auch noch mit Mut und frohem Herzen gehen,
sind wir mit Sicherheit auch im neuen Jahr 2019 immer auf dem richtigen Weg!
♥️♥️♥️♥️♥️

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Montagsherz #380

Unübersehbarer Wegweiser im Einwohnermeldeamt in Bad Kreuznach.
Damit keiner sagen kann, er hätte den Weg nicht gefunden!

Kommt gut durch die letzte November-Woche und habt es fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

DND – 2018 (78+31)

So herrlich „Grau in Grau“ präsentiert sich bei uns momentan die Natur.
Wäre nicht alles so kahl und dürr und durchsichtig,
ich hätte diesen „vergessenen“ Rundwander-Wegweiser ganz sicher übersehen.

Ich habe mir vorgenommen, ihn zu einer anderen Jahreszeit nochmal zu suchen!  :whistle:
Denn wenn alles grün und belaubt ist, kann man ihn gewiss nicht mehr so einfach entdecken!

Ein typischer „Winter“baum im klimatisch bedingten, schneearmen Rheinland-Pfalz.
Die Pfützen – Spiegelung fand ich weitaus interessanter als den „echten“ Baum!

Grau und müdes, mattes Grün ist eine Kombination, die ich nicht wirklich mag.
So ein Anblick weckt in mir sofort die Sehnsucht nach Frühling und Sommer.
Aber….das nächste Frühjahr steht ja beinahe schon vor der Tür!
Ich warte geduldig und werde auch in diesem Jahr bestimmt nicht enttäuscht werden!

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

4 in a box – Nr. 14

Wegweiser, Schilder, Hinweistafeln…..
sie wecken in mir sofort ein Gefühl von „Fernweh“, aber auch ein kleines „Urlaubsgefühl“!
Es gibt so viel zu entdecken, Neues zu sehen, Altbekanntes wieder zu erinnern….
es kribbelt im Kopf und es macht sich Abenteuerlust breit.
Ob zu Fuß zu erreichen, ob mit dem Auto, Schiff oder Flieger,
der Kopf ist allein schon beim „Wegweiser lesen“ unterwegs!

Die aktuelle Boxen-Füllung: „Urlaub“!

Ein feines Projekt von Anneli