Glückssterne – Rezept

Der Wald im Winter zeigt sich zwar nicht ganz so sichtbar geschmückt,
aber wenn man genau hinschaut und vor allem hinhört, 
sieht es genau so aus…

Das ist ein Rezept mit „Geling – Garantie“!  :happynikolaus:
Viel Freude beim „nachbacken“!

Bunt ist die Welt #132

Mehr herbstliche Farbe geht wirklich nicht mehr! Einmal die Farbpalette rauf und runter:
So lieben wir den Herbst!

Pilze wachsen nicht nur auf dem Boden. Auch auf Augenhöhe fühlen sie sich wohl!


Goldene, herzige Blätter treiben träge auf dem Fluss.
Die goldene Oktobersonne soll uns den Abschied erleichtern.

Stehst du in dem golddurchwirkten,
schatten-licht-durchglühten Herbstwald,
magst du keinen Schritt mehr wagen,
nur verweilen, nur noch fragen
tief nach innen: Was ist Glück?

© Dr. Carl Peter Fröhling (*1933)
deutscher Germanist, Philosoph und Aphoristiker

Bunt ist die Welt

Lotta möchte „ Herbstliche Impressionen“ sehen!

Punkt.Punkt.Punkt. # 43

herbstwald

„Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen.
Bald siehst Du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmen Golde fließen.“ 

* Eduard Friedrich Mörike *

Punkt-Punkt-Punkt
Punktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Wald“

Schnee am Himmel

ErbeskopfEine ganze Woche herrlichster Winter, sogar hier bei uns in Rheinland-Pfalz:
Strahlend blauer Himmel, nur ab und zu ein paar Wolken,Temperaturen permanent unter Null Grad,
da musste ich doch sofort raus aus der schneearmen Stadt und hinauf auf
den Erbeskopf, mit 816,32 m ü. NHN der höchste Berg im Hunsrück!
animierte smilies winter eis schnee jahreszeit

 In heaven
# 151 für die Raumfee Katja

skywatch friday
2015 Edition von Skywatch Friday

StoryPics 2014 / 43

Herbstlaub
Wenn die Herbstsonne scheint, leuchtet so ein riesengroßer Laubberg in allen Farben!
Einfach wunderschön, welche Vielfalt in Formen und Farben uns die Natur schenkt.

Allerdings sollte man nicht unbedacht in solchen Laubhaufen herumstochern!!!
Man weiß ja nie, was sich darunter so alles verbirgt…. :horror:
Mein saisonales StoryPicsWort für diese Woche ist „Laub“!
Originalbild anzeigen

StoryPic2014
von Sandra
? ? ? ?    ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug 6. Grab 7. Gebeine
8. Gräten 9. Eichhörnchen 10. Handschellen 11. Tatort 12. Polizei 13. Tatzeit 14. Mixtur
15. Hochzeit 16. Papagei 17. Kunstraub 18. Fußabdrücke 19. Zeugen 20. Kleinflugzeug/e
21. Flamme/n 22. Tunnel 23. Wäscheleine 24. Unikat 25. Spurensicherung 26. Äpfel
27. Gedanken 28. Henkersmahlzeit 29. Versteck 30. Gezeiten 31. Schneckentempo
32. Information 33. Holzsplitter 34. Vogelfrei 35. Geheimnis 36. Sogwirkung 37. Stricken
38. Apotheke 39. ansteckend 40. Alkohol 41. Zierkürbis 42. Telefon 43. Laub

Eine typische Distelfalle…

verdorrte Disteln
….ist zugeschnappt!
Beute? Ein verdorrtes Eichenblatt! :negative:
Macht aber nichts, der Herbst dauert noch eine Weile,
es kann also nur besser werden! B-)

Alltäglichkeiten – Wasser

 Aquarium
Im Wasser des Aquariums schwimmen munter die Fischlein umher…

Fische
…sofern Wasserbeschaffenheit- und qualität ihren Wünschen entsprechen!

BrandungIch liebe es, der Brandung an der Felsenküste von Lanzarote zuzusehen.

Wellenschlag
Wenn die Gischt hochspritzt und die Luft mit Abertausenden von Salzwassertröpfchen angereichert wird,
atme ich gerne und oft ganz tief durch!

Gischt

Wen es interessiert:
Die Gischt (man kann auch „der Gischt“ sagen) ist das weißliche Gemisch aus Wasser und Luft,
das entsteht, wenn das Wasser natürlicher oder künstlicher Gewässer durch Felsen,
Wind oder auch zum Beispiel durch Schiffsschrauben aufgewühlt wird.

Hafen in Puerto Calero auf Lanzarote
Da lieben es die Yachten, Schiffe und Boote in Puerto Calero auf Lanzarote
doch etwas ruhiger und schätzen das sichere Gewässer im Hafenbecken!

seagulls
Auch die Seemöwen lassen gerne mal die Flügel „hängen“
und entspannen in der großen Badewanne, „Atlantik“ genannt!

Wasservoegel
Es gibt ja doch immer wieder Streitereien um die Leckerbissen,
die auf und im Wasser herumschwimmen!

Showtanzgruppe
Es gibt Gottseidank viele Möglichkeiten, ein paar Gläser Wasser zu servieren,
aber wenn man’s kann……ist es offensichtlich nicht so schwer! 😉

Zauber des Raureifs
Das ist für mich eines der schönsten „Gesichter“, die das (über)lebenswichtige Element Wasser zeigen kann:
Raureif, ein fester Niederschlag, der sich aus unterkühlten Wassertropfen von leichtem Nebel
oder direkt aus dem in der Luft enthaltenen Wasserdampf bildet.
Hierfür ist eine sehr hohe relative Luftfeuchtigkeit von über 90 % und eine Lufttemperatur von unter ?8 °C nötig.
Die entstehende Wärme wird an die umgebende Luft abgegeben, der Wind erhöht noch die Bildung von Raureif.

Für mich aber ist es wie Zauberei, ein einzigartiges Naturwunder! :thumbsup:

Kaffee
Nach soviel kaltem Wasser geniesse ich gerne eine für mich schönste Art und Weise der Verwendung von Wasser:
Ein köstliches, heißes Tässchen Kaffee! :girlheart:

 Alltaeglichkeiten
# 56 für das schöne Fotoprojekt von  Luise-Lotte

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.