Magic Monday #5

Lanzarote 1

Lanzarote ist fremd, anders, eine Insel vulkanischen Ursprungs.
Uns erinnert sie an die Bilder vom Mond.
Wir sehen eine Mondlandschaft, hier auf unserer uns bekannten Erde.

Lanzarote 2

Die kleine Kanaren-Insel ist durch eine Hügellandschaft mit markant aufragenden Vulkankegeln geprägt. Kleine Dörfer sind zumeist am Fuße der Lavaberge angesiedelt und bilden mit ihren strahlend weißen Häuschen einen beeindruckenden Kontrast zu der schwarz-rot-gold -braunen Landschaft.

Lanzarote 3

Vor rund 36 Millionen Jahren begannen wiederholte unterseeische Vulkanausbrüche
den Sockel der Insel zu bilden. Die Spuren dürfen wir auch heute noch bewundern.
Je nach Gesteinsart und wie die Sonne steht, verändert sich die Farbe der Berge
von sattem Orange bis hin zu antrazitfarbenem Lavagestein.

Lanzarote 4

Die Landschaft rund um die Feuerberge (Montañas del Fuego) inmitten des Timanfaya-Nationalparks, lässt uns erahnen, welche Naturgewalten hier getobt haben. Im Timanfaya-Gebiet ereigneten sich zuletzt von 1730 bis 1736 und 1824 starke Vulkanausbrüche, die große Teile des fruchtbarsten Ackerlandes und mehrere Dörfer und Gehöfte mit zusammen etwa 420 Häusern unter sich begruben.

Lanzarote ist eine bemerkenswerte Insel, geprägt durch gewaltige Naturereignisse
und deshalb für immer für uns fremd und anders.

magicmonday
“fremd/anders” für Paleica

Habe gerade Lust #4

Je nach Tages- und Jahreszeit verändert sich das Licht und mit ihm die Vulkanberge auf Lanzarote.
Nie sehen sie gleich aus, das Licht erweckt sie jeden Tag zu neuem Leben!

von Rewolve44 und es soll ein Landschaftsfoto sein!

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.