view down # 36

view down 2015
So sieht es aus, wenn der Herbst eine kleine Pause einlegt.
Es entsteht ein kleiner herbstlicher Stau!

viewdown annettes bunte welt
von Annette

view down # 34

view down 2015
Diese gehörnten „Vierlinge“ waren so beschäftigt mit Futtern,
sie hatten keinen Augenblick Zeit, einmal hoch zu blicken.

viewdown annettes bunte welt
von Annette

view down # 31

view down
Und schon wieder ist es soweit: Wir können im Laub rascheln!
Alle Jahre wieder….. 

viewdown annettes bunte welt
von Annette

view down # 28

view downVom Riesenrad aus lohnt sich der Blick nach unten!  :winke:

      für     image-in-ing                             viewdown annettes bunte welt           und für        wordless wednesday
von Annette


view down # 25

view down, Wuerfelnatter
Bei einem Besuch der „Burgruine Altenbaumburg“ oberhalb von Altenbamberg
bin ich mal ein Schritte vom „rechten Weg“ abgewichen und ins alte Laub gegangen.
Plötzlich raschelte es und beim Blick zu meinen Füßen entdeckte ich eine Schlange !

Zuerst habe ich fotografiert, dann mich schlau gemacht:
Das ist keine normale Schlange, sondern eine „Würfelnatter“!

Die Würfelnatter ist eine sehr anspruchsvolle Schlange und wegen der Vernichtung ihrer Lebensräume
(Umweltverschmutzung, Gewässer- und Uferausbau) „vom Aussterben bedroht“.

Ich habe mich gefreut zu sehen, dass diese bedrohte Natter offensichtlich bei uns in der Nähe
noch geeigneten Lebensraum findet. Auch direkt am Naheufer stehen ja entsprechende Hinweisschilder.
Dort habe ich allerdings noch nie – obwohl ich da recht häufig spazieren gehe – ein Exemplar entdeckt.

viewdown annettes bunte welt
von Annette

view down # 23

view down
Im Wilderlebnispark Daun gehst du einfach der Nase nach, auf eine der vielen Besucherplatformen.
Dann, immer weiter dem „Duft“ folgend, erreichst du die Brüstung, schaust nach unten…
…und siehe da, du kannst muskulöse, glänzende und gepflegte Rinder mit spitzen Hörnern bewundern.
Sie spazieren munter im selbstproduzierten,
alles durchdringenden Geruch herum und sind mit sich selbst so beschäftigt,
dass auch nicht eines mal einen Blick nach oben wagt!
Können Rinder überhaupt nach oben blicken?  :why:

viewdown annettes bunte welt
von Annette

view down # 20

viewdown
Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen bleiben die Wildenten einfach stehen und hoffen wohl,
dass ich beim Fotografieren vielleicht etwas Schatten spende!
Wie man sieht, konnte ich diesen Wunsch nicht erfüllen.
:sunshine:

viewdown annettes bunte welt
von Annette

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.