SchnappWort # 47

Flohmarkt
Zufällig habe ich in Bad Kreuznach einen Flohmarkt entdeckt.
Das ist nämlich bei uns nicht mehr so einfach, weil es in Rheinland-Pfalz
inzwischen verboten ist, diese beliebten Trödelmärkte am Sonntag abzuhalten.
Also weichen die Händler auf andere Tage aus, in der Hoffnung,
dass die potentielle Kundschaft sie findet.

Als ich einen kurzen Stopp einlegte, um zu sehen, was für ein Sammelsurium
an Waren hier zu sogenannten „Spottpreisen“ angeboten wird,
war es leider schon kurz vor Schluss und viele Stände hatten
nur noch „Reste“ rumstehen, die – zumindest an diesem Tag –
wohl vergeblich auf interessierte Käufer warteten.

Selbstverständlich ist so kurz vor Verkaufsende gnadenloses Feilschen angesagt
und die Waren werden wirklich zu Schleuderpreisen hergegeben.
Vieles, was ich dort gesehen habe, hätte ich auch anbieten können, denn im
Rahmen meines Umzugs habe ich doch so einiges entsorgt, was andere hier
für Preise von 1 Euro aufwärts verkaufen möchten.

So habe ich nur ein Foto dieses ziemlich leergekauften Platzes gemacht
und bin dann, irgendwie doch sehr zufrieden, dass ich nicht bei Wind und Wetter
auf Kundschaft warten muss, nach Hause gegangen! :whistle:

Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort für diese Woche lautet also “Sammelsurium”
für  Sandra / Always Sunny

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.