12 magische Mottos – Oktober

wiener-geschichte

In Wien ist Geschichte und Vergangenheit sehr präsent und lebendig!
Ganz gleichgültig wohin man schaut,
überall begegnet man der Vergangenheit und der Geschichte.
Man „wandelt“ auf historischen Spuren
und ist einfach nur begeistert von den prachtvoll gestalteten Fassaden.

Eine solche Vielzahl von Skulpturen, goldverzierten Details,
raumgreifenden, in den Wiener Himmel ragenden gigantischen Kuppeln
habe ich sonst noch nirgendwo gesehen.

Heutzutage in Wien auf den Wegen, Pfaden und in den herrlichen Gärten gehen zu dürfen,
beweist uns auf eindrucksvolle Weise, wie „kurzlebig“ wir sind. 
Nicht nur die Wiener Luft ist etwas Besonderes,
es umweht uns auch ein ganz besonderer und sehr lebendiger Hauch der Vergangenheit!

12magischemottos
…im Oktober möchte Paleica „Auf den Spuren von Geschichte und Vergangenheit“ sehen.

FJDI # 12 – Vergangenes

 Basilika Maria Radna

Einiges aus der Vergangenheit wird heute mühevoll und mit sehr viel Geld wieder restauriert.
So wie hier die bekannte Basilika „Maria Radna“ (vor bzw. während der Renovierung) in Rumänien.

Gedenktafeln
Solche Gedenkbretterl waren früher sicher üblich
und vermutlich schon damals kostengünstiger als ein Grabstein.
Vor allem aber war so eine Erinnerung „mitten im Leben“ möglich.

Kriegsrelief Budapest
In Budapest gibt es einige dieser Reliefe,
die vergangene Kriege, ihre Helden und die darunter Leidenden
für die nachfolgenden Generationen in ihren Häusern verewigt haben.

Lamprechtshoehle

Die Lamprechtshöhle bei Lofer in Österreich ist aus der Vergangenheit
für die jetzige Zeit und die Zukunft erhalten worden.
Sie ist mit einer Gesamtausdehnung von rund 51 Kilometern eines der größten Höhlensysteme Europas.
Das sieht man dem eher bescheidenen Eingang wirklich nicht an! :nicegirl:

Munich

In München am Stachus gibt es sie noch, die stattlichen, alten und riesengroßen Gebäude.
Nicht nur die alten Reklameschilder zeigen uns, dass sie aus der Vergangenheit stammen.

FJDI - #12 - VERGANGENES
Projekt von Heike -Björklunda

Gedankenblitz

Unser gesamtes Lebens ist eine einzige Illusion! :think:

1. Alles Vergangene ist Erinnerung.
2. Alles Zukünftige ist Vorstellung.

Beides sind Illusionen! :ask:

Real ist einzig und allein der jeweilige, gegenwärtige Moment, und der verwandelt sich ständig von einer Vorstellung in eine Erinnerung. :lachen:

Fazit: Total überflüssige Gedanken, die einem nicht wirklich weiterhelfen. Allerdings regen sie sicher zum Nachdenken an, unsere Tage nicht so einfach zu vergeuden. Das so leicht dahin gesagte „Carpe diem“ sollte man vielleicht doch ab und zu beherzigen.

:withrose:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.