KloPictogramme # 04

Auch wenn es eilt, auf einer „Texas-Ranch“
geht der Mann nicht ohne Kopfschmuck und die Frau nicht unbewaffnet
auf das „stille Örtchen“!

Es gibt keine bestimmten Regeln, kein Zeit- und/oder Terminlimit

KloPictobutton
für das witzige Projekt von Elke / promocia
Wer Lust hat mitzumachen, einfach Logo mitnehmen!  
Ein-und Zusteigen ist zu jeder Zeit möglich!

KloPictogramme # 03

KloPictogramme

Auf Lanzarote wird auch gerne mit Piktogrammen „gearbeitet“!
Hier findet man das passende Örtchen während des Markt-Besuchs in Puerto del Carmen.

Ja, nicht nur die Touristen, auch die Lanzarotener wundern sich,
wenn man Klotüren :knips: fotografiert!

KloPictobutton
für das witzige Projekt von Elke / promocia
Es gibt keine bestimmten Regeln, kein Zeit- und/oder Terminlimit.
Wer Lust hat mitzumachen, einfach Logo mitnehmen!  Ein-und Zusteigen ist zu jeder Zeit möglich!

T in die neue Woche #03/2016

T in die neue Woche

Diese historisch alte Straßenbahn dreht in der modernen Metropole Mailand immer noch fleißig ihre Runden.
Die alten Holz-Knick-Schiebetüren sind einfach einmalig. Da sie von keiner Technik abhängig sind,
und heute wie früher von Menschenhand geöffnet werden müssen, funktionieren sie auch!  :zwinkern:

T in die neue WocheNova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

KloPictogramme # 02

KloPictogramme
Hier gibt es kein Verwechslungsmöglichkeit,
es sei denn, man hat wirklich etwas zuviel vom Pflaumenschnäpslein geschluckt!

Es gibt keine bestimmten Regeln, kein Zeit- und/oder Terminlimit…

KloPictobutton
für das witzige Projekt von Elke / promocia
Wer Lust hat mitzumachen, einfach Logo mitnehmen!  Ein-und Zusteigen ist zu jeder Zeit möglich!

Eins,zwei,drei,viele…

ZimmernummernDie einzelnen Behandlungsräume im Krankenhaus Marienwörth in Bad Kreuznach
sind unübersehbar und sehr deutlich mit der jeweiligen Zimmernummer gekennzeichnet.
Die zarten Blümelein zwischen den Zimmertüren gefallen mir, denn sie lockern die sterile Krankenhausatmosphäre auf.

Ich habe also diesmal zwei Zahlen zur Auswahl, bzw. sogar eigentlich drei:
Einmal die „2“
dann natürlich die „3“
und dann könnte man die Zahlen zusammenziehen und es ergibt sich die „23“!  :whistle:
Ich bin für die goldene Mitte und meine Zahl der Woche lautet „3„!

einzweidreiviele
…Eins, zwei, drei, viele…Zahlensuchspiele von
Luiserl – Augenblickesammlung

KloPictogramme # 01

Waldfee

Waldfee

Waldfee und Platzhirsch, hier findet jeder das für ihn richtige „stille Örtchen“!

Platzhisch

Platzhisch

Es gibt keine bestimmten Regeln, kein Zeit- und/oder Terminlimit…

KloPictobutton
für das witzige Projekt von Elke / promocia
Wer Lust hat mitzumachen, einfach Logo mitnehmen!  Ein-und Zusteigen ist zu jeder Zeit möglich!

Magic Letters „T“

Autotuer diebstahlsicher
Im Feuerwehrmuseum in Hermeskeil werden Autotüren nach der Brandbekämpfung
diebstahlsicher an die Kette gelegt!  :goodie:

Bettlaken-TuerFrüher sagte man immer, wenn jemand die Türen nicht hinter sich zumachte,
er habe sicher Tücher statt Türen daheim gehabt.
Hier soll tatsächlich ein mit Klebestreifen angebrachtes Bettlaken ausreichenden Unfallschutz bieten!  :whistle:

Botanischer Garten PforteIn Wien habe ich diese kunstvoll gearbeitete Tür im Botanischen Garten gesehen,
die einen Durchblick zu weiteren Türen ermöglicht.

FahrstuhltuerenFahrstuhltüren, mit langen Griffen zum Öffnen versehen, sieht man auch nicht alle Tage.
Üblicherweise öffnet sich inzwischen alles vor uns wie von „Zauberhand“, automatisch!  :zwinkern:

Jennerbahn Gondel-TuerenSeilbahntüren sind meiner von Höhenpanik beeinflussten Meinung nach keine sichere Sache.
Klapprig, total undicht, offenbar eher gedacht für die Abwehr eines unbeabsichtigten Eindrigens von außen
und nicht für Sicherheit der im Inneren der Kabinen befindlichen (furchtsamen)Passagiere!

Wiener EntréIn Wien sieht man solche herrlichen Eingänge am laufenden Spaziergangmeter.
Edel und schwer in der Ausführung, ge-und beschützt durch Säulen und jede Menge stattlicher Figuren,
selbstverständlich nicht ohne Hauswappen und, falls möglich einigen Ordenstafeln.
Man weiß wer man ist und dies soll auch jeder sofort sehen!

Heute, am 03.Oktober, dem „Tag der deutschen Einheit“ passt die Veröffentlichung von
weit geöffneten Türen und offenen Toren so gut, wie an keinem anderen Tag des Jahres!

logo_abisz
„T“ wie „Türen & Tore“ für das Projekt von Paleica

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.