T in die neue Woche # 02/2016

T in die neue Woche

Ich gestehe, ich bin neugierig wenn ich spazieren gehe.
Mich locken immer die kleinen Gassen, die Hauseingänge, die schmalen Strassen ganz besonders
und ich muss zumindest ein paar Schritte hineingehen, schauen, ob sich etwas Interessantes versteckt.

So habe ich bei einem Gang durch Alzey in einer Toreinfahrt dieses große Graffiti  entdeckt.
Es war einigermaßen schwierig, die richtige Perspektive zu finden,
damit ich das ganze Werk des unbekannten Künstlers aufs Bild bekam,
aber in kleinen Ecken und Winkeln stehen ja eher weniger Leute herum und so konnte ich mich
völlig ungestört verrenken, in die Knie gehen etc…..  :knips:

T in die neue WocheNova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

T in die neue Woche # 01/2016

T in die neue Woche
Zum Start in das neue Projekt habe ich diesen „hochherrschaftlichen“ Eingang ausgewählt.
Ich war zutiefst beeindruckt von dieser Pracht, denn ich entdeckte diese säulengerahmte Tür mit dem Wappen
in Ludwigsburg, als ich zum Parkplatz ging, in einer ganz „normalen“ Straße, inmitten ganz normaler Häuser!
Ich habe auch extra am – für diesen Eingang hässlichen Plastikschild – nachgeschaut:
Es handelte sich eindeutig weder um ein Botschaftsgebäude noch um eine alte Adelsfamilie.
Die Namen klangen total einfach und nach „Jedermann“!

Wir öffnen jetzt immer Sonntags das „T  in die neue Woche“:

T in die neue WocheNova wünscht sich Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen oder auch Eingänge von Tieren,
alles was damit zusammenhängt darf gerne verlinkt werden.
Immer von Sonntag bis Donnerstag ist die Verlinkung geöffnet.
Macht mit, ihr seid alle herzlich dazu eingeladen.

Silver & Gold # 14

silver & gold 2016Eine „goldene Tür“ lädt ein, sich in dieser Parfümerie ganz nach seiner Befindlichkeit „beduften“ zu lassen.

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne

Eins,zwei,drei,viele…

Eingang in den Kindergarten
Zwei Mädchen und zwei Bübchen…
hier sind viele Kinder herzlich Willkommen und dürfen fröhlich spielen.
Ob alleine, zu zweit, zu dritt, oder alle miteinander, diese Kindergartentür lädt ein zum fröhlichen Miteinander!

einzweidreiviele
…ein, zwei, drei, viele…feine Zahlensuchspiele von
Luiserl – augenblickesammlung

Ein Mann geht durch die Wand…

Kunst an der Tuer
…war „im vorigen Jahrhundert“ eine der Paraderollen des großen Heinz Rühmann,
in einer Filmkomödie von Ladislao Vajda, aus dem Jahre 1959.
Aber der konnte wirklich durch Wände gehen! :grinsgruen:

Dienstags gehts rund # 21

Eingang in Alzey
Diese kunstvoll bearbeitete, große Tür „schaute“ mich
in der historischen Altstadt in Alzey „mit großen Augen“ an.
:wow:
Leider war nicht ersichtlich, was sich hinter diesem außergewöhnlichen Eingang verbirgt.

LogoDienstagsRundEin rundes Projekt von Vera

Magic Letters „H“

 Germania - Niederwalddenkmal
Auf dem Sockel des Niederwalddenkmals hoch über Rüdesheim am Rhein trohnt die „Germania“!
Die volle Wirkung wird hier wirklich nur durch ein „Hochkant“Foto erzielt.

Kirchentuer
Die St.Stephans Basilika in Budapest ist natürlich ein „Gesamtkunstwerk“.
Wer – wie ich – für schöne und besondere Türen schwärmt, muss hier einfach „hochkant“ arbeiten,
damit die ganze Pracht und Herrlichkeit dieses Kunstwerks zu sehen ist.

teuflisches Licht
Auch dieses Foto ist in Budapest entstanden.
Ich wollte die gesamte Flucht dieser kunstvollen Lichtträger zeigen.
Technisch wäre da sicher noch etwas mehr drinnen gewesen,
mit meinem Objektiv allerdings ist das schon echt optimal.

 logo_abisz
Projekt von Paleica