Ich wäre gerne Reiseblogger

Thomas Cook hat etwas neues erfunden: den Reiseblogger :mrgreen:

Blogger reisen GRATIS an ihre Traumziele, berichten vor Ort über die Urlaubsregion und ihre Erfahrungen. Die schönsten Berichte, Bilder und Bewerbungen werden auf Facebook veröffentlicht.

Die Teilnahme ist ganz einfach:
Schreibe welches Reiseziel du am liebsten besuchen würdest und was dich an diesem Urlaubsziel am meisten interessiert. Verlinke das gewünschte Reiseziel in deinem Blogpost und teile uns die Adresse deines Blogs mit. Wer keinen Blog hat, kann bei Facebook und Twitter auf die Aktion aufmerksam machen und einen Reisegutschein gewinnen.

Ich habe mir Peking ausgesucht, weil mich diese Stadt schon vor der Olympiade 2008 als Reiseziel sehr gereizt hat. Die Hauptstadt Chinas beherbergt aufgrund ihrer langen Geschichte ein reiches Kulturerbe und ist in den letzten Jahren zu einem Zentrum zeitgenössischer, vor allem chinesischer, Kunst geworden.

Da möchte ich auch mal stehen und fotografieren. Deshalb habe ich mich als Reiseblogger beworben und darf jetzt – bis zur Preisvergabe – von einem kostenlosen Urlaub in Peking träumen!

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.