Dienstag ist Markttag

Marktstand
Jetzt ist die Auswahl an Obst und Gemüse besonders üppig.
Da lohnt sich ein Besuch des Wochenmarktes immer.

Mein Montagsstarter

Bei Sonnenblümchen habe ich ihn entdeckt und gleich mal bei Martin’s Blogbar reingeschaut. Montag ist ein guter Tag um die neue Woche ein wenig zu planen, sich Gedanken über die unaufhaltsam voranschreitende Zeit zu machen und den Wochenweg mit guten Vorsätzen zu pflastern.
(Mein Senf zeigt sich in ROT)

1. Der Regen soll sich jetzt unbedingt in andere Teile der großen weiten Welt verziehen.

2. Gerade wenn alles mal wieder nicht so läuft wie gewünscht – mach das Beste draus!

3. Lästige und unangenehme Aufgaben schnellstmöglich erledigen ergeben ein herrliches Wohlgefühl.

4. Dass es immer wieder „kleine Wunder“ gibt, ist wunderbar.

5. „Garp und wie er die Welt sah“ von John Irving lese ich zurzeit.

6. Bahnfahren macht überhaupt keinen Spaß mehr, seit sie privatisiert ist.

7. Wenn Blumen blühen ist Sommer….und das ist gut so.

8. Diese Woche wird schön, weil ich am Samstag in Urlaub fahre und mir vorgenommen habe, herrliche Seen, Schlösser und Museen zu besichtigen.

Herbstanfang

Heute ist „kalendarischer Herbstanfang“!

Diese leckeren Weintrauben gibt es nur im Herbst!

Herbstzeit = Erntezeit! ©moni sertel

Das bedeutet, wir brauchen kein mieses Sommerwetter mehr zu bejammern,
wir können uns über die der Jahreszeit angemessenen Temperaturen freuen,
die ruhigen (oft trüben) Tage, die gerne mit Morgennebel beginnen,  genießen,
die Sommertops gegen die Herbst/Winterpullis austauschen,
die Sandalen für den nächsten Sommer einpacken,
nach neuen, wärmenden Stiefeln Ausschau halten,
im Supermarkt den (frühestmöglichen) Beginn der Weihnachtszeit abhaken  
und weiterhin frohen Mutes auf einen „goldenen Oktober“ hoffen! :mrgreen: