„T“in die neue Woche 41/2017

Der Stadtteil Traben liegt links der Mosel am Fuße der ehemaligen Festung Mont Royal
und Trarbach rechts des Flusses auf der Hunsrück-Seite.
Beide sind durch die Moselbrücke verbunden.

1898 wurde eine erste Brücke zwischen beiden Orten gebaut.
Diese Brücke, die in den letzten Kriegstagen 1945 gesprengt wurde,
war gleichzeitig die erste Straßenbrücke zwischen Bernkastel und Koblenz.

Aber nur der Stadtteil Trarbach hat ein so wunderschönes Stadttor!


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Black and White 2015 / 07

Werther Tor

Das alte Stadttor, das „Werther Tor“ ist heute der Eingang in die schöne Fußgängerzone von Bad Münstereifel.
Es ist benannt nach einer älteren fränkischen Siedlung namens Werthe und zeigt,
wie grundsolide, stabil und viele Jahrhunderte überdauernd Stein ist,
wenn er kunst-und sachverständig zu einem Turm aufeinander gestapelt und verbunden wird!

black_and_white
von czoczo
der im Juli Steine sehen möchte!

Tick – Tack # 9

Frau Waldspecht hat pünktlich zum Frühjahrsbeginn ein neues Projekt gestartet.

Der Tag hat 24 Stunden und genau 24 Wochen lang möchte sie von uns
einmal in der Woche eine Uhr sehen.

Wenn man im Osterurlaub ist, gehen die Uhren eindeutig langsamer. So bringe ich heute erst meinen neunten Zeitmesser.

Wieder einmal ist eine Turmuhr. Diesmal aus Speyer das Altpörtel. Das Altpörtel in der Maximilianstraße ist eines der höchsten (55 m) und bedeutendsten Stadttore Deutschlands. 1176 erstmals erwähnt, gehörte dieses ehemals westliche Haupttor zur mittelalterlichen Befestigung der Stadt Speyer.

Unter dem großen, mit römischen Ziffern versehenen Uhrenblatt befindet sich noch ein weiterer, kleinerer Minutenmesser.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.