„T“in die neue Woche 67/2020

Das ist schon ein recht kleines „Tor“ mit viel altem Mauerwerk drumherum.
Es ist aber auch nicht gedacht zum Durchgehen, weder für Mensch noch für Tier.

Hier kann man besser sehen, wenn man die Sportart kennt, wofür diese winzigen Tore gedacht sind:
Natürlich für einen kleinen Minigolfball!

Leider sieht das Ganze nicht gepflegt aus. Dafür kann man kostenlos probieren,
mit Schwung und dem richtigen Drive den Ball durchs Tor zu schießen.
* * * * *

Habt alle einen entspannten Sonntag,
bleibt gesund und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Zitat im Bild 128/2020

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, 
aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont. „
– Konrad Adenauer –
* * * * *

Habt alle ein fröhlichen Start ins erste Februar – Wochenende.
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Rost – Parade # 34

Für alle, die sich im neuen Jahr „Fitness + Gesundheit“ auf die Fahne geschrieben haben:

„Sport ist der Rostschutz 
für die eiserne Gesundheit.“
* Gerhard Uhlenbruck *

Also gilt doch sicher für uns alle ab sofort trainieren, trainieren, trainieren….
Damit der Rost „Beine“ bekommt und sich schnell aus dem faulen Staub macht!

Rost-Paradevon Frau Tonari

Meerblick #02

meerblick-2016Ich surfe nicht, aber ich schaue gerne zu, wie dieser anspruchsvolle Wassersport
heutzutage von „Jedermann“ interpretiert und mal mehr, meistens weniger gut  ausgeübt
und unermüdlich trainiert wird.

von Frau S.

Punkt.Punkt.Punkt. # 18

Gesundheit Collage
Die Gesundheit ist unser höchstes Gut, das wissen wir heute mehr denn je!
Ich habe in meiner Collage mal ein paar Dinge zusammengetragen, die gut sind für unsere Gesundheit:

1. Oben links: Wasserfreuden
Für mich die schönste Art und Weise, meiner Gesundheit Gutes zu tun!

2. Unten links: Radfahren
Bewegung an der Luft ist wirklich das Beste, was man dem Körper angedeihen lassen kann.
Wir sitzen ja allesamt (es sei denn wir sind Revierförster/in) viel zu viel und Radfahren
macht eigentlich doch Groß und Klein zu jeder Zeit viel Freude.

3. Unten rechts: Wassertreten
Eine echt alte Methode, für die der Herr Kneipp seinerzeit von vielen seiner Zeitgenossen ausgelacht wurde.
Aber auch heutzutage erfreut sich diese ganz besonders gesunde Art des Gehens -wie ein Storch – großer Beliebtheit.
Im Kurpark in Bad Münster a.Stein hat man so ein kleines Becken aufgestellt
und es wird fleissig genutzt, von Kindern ebenso wie von (mutigen) Erwachsenen.

4. Oben rechts: Notfalldepot (hier im Klinikum Darmstadt)
Wenn es dann doch mal passiert ist und wir Hilfe benötigen, dann haben wir privat unser SOS-Schränkchen,
die Unfallbox im Auto (gerne griffbereit!!!) oder aber für die schlimmeren Fälle …
… muss man dann eben zum Fachmann, der dann aus dem Vollen schöpfen kann
und – so hoffen wir doch immer – uns  rasch und kompetent unsere geliebte Gesundheit wieder zurück gibt!

Punkt-Punkt-PunktPunktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Gesundheit“

Dienstag gehts rund # 33

verchromter Spiegel
Rundherum chromglänzender Rückspiegel eines Oldtimers!
Da glänzen auch die Augen der Fans solch alter Schmuckstücke.
Im Chrom spiegelt sich das „Kulturufer“ in Bingen am Rhein,
wo alljährlich ein Oldtimertreffen stattfindet.
LogoDienstagsRundEin rundes Projekt von Vera

Dienstags gehts rund # 32

Rundum Fitness auf  Lanzarote
An runden Fitnessradeln rundherum drehen,
das geht jetzt auch auf der sportlich aufgepeppten Uferpromenade an der Costa Teguise auf Lanzarote!

Habt alle einen rundum guten Dienstag und dreht nicht zu schnell am Rad!LogoDienstagsRundEin rundes Projekt von Vera