12 magische Mottos – Juli

Sommerblaue CollageSo sieht für mich „Sommer, Sonne, Sonnenschein“ aus:
Herrliche Vielfalt in Flora und Fauna, tiefblauer Himmel,
weiße Wölkchen, egal ob an der See oder in den Bergen,
und ganz viel frische Luft!

Urlaubs-CollageIch bin immer aufgeschlossen für neue Erlebnisse, neue Erkenntnisse, vielfältige Sichtweisen:
Ein Schiff am Horizont, die konsequenten Umsetzungen eines Künstlers in die Realität,
ein Sonnenuntergang mal über(!!!) den Wolken,
das alles – und noch viel mehr- intensiv erleben dürfen, gehört für mich nicht nur zum Sommer
sondern ganz einfach zu gelebtem Leben.

12magischemottos

…im Juli möchte Paleica „Sommer, Sonne, Sonnenschein“ sehen.

Magic Letters „O“

im Flug
Ganz weit oben….und rundherum nur ganz viel Luft!

Palme
Sonnenschutz der natürlichen Art, da schauen wir gerne mal nach oben!

Storchennest
Ganz hoch oben ist immer schon alles besetzt! Die Störche lieben eben den unverbauten Rundumblick!

An der Spitze, auf dem Gipfel, in der Höhe, hoch droben :winke: (so sagt man in Bayern und Österreich)
… bei solchen Fotos bekommt man gerne schon mal die berühmte „Genickstarre“!

logo_abisz
„O“ wie „Oben“ für das Projekt von Paleica

Ikarus

Ikarus
Für mich sieht es so aus, als ob dieser Pilot die Geschichte des Ikarus kannte
und rechtzetig „die Kurve“ kratzte, bevor seine „Flügel“ der Sonne zu nah kamen!

Für alle Wissbegierigen und zur Auffrischung schnell noch eine Kurzfassung der bekannten Geschichte:

Ikarus und Dädalus wurden von König Minos im Labyrinth auf Kreta gefangen gehalten. Da Minos die Seefahrt und das Land kontrollierte, erfand Dädalus Flügel für sich und seinen Sohn. Dazu befestigte er Federn mit Wachs an einem Gestänge.

Vor dem Start schärfte er Ikarus ein, nicht zu hoch und nicht zu tief zu fliegen, da sonst die Hitze der Sonne beziehungsweise die Feuchte des Meeres zum Absturz führen würde.

Zuerst ging alles gut, aber bald wurde Ikarus übermütig und stieg so hoch hinauf, dass die Sonne das Wachs seiner Flügel schmolz, die Federn sich lösten sich und er ins Meer stürzte.

Der Ikarus-Mythos wird im Allgemeinen so gedeutet, dass der Absturz und Tod des Übermütigen die Strafe der Götter für seinen unverschämten Griff nach der Sonne ist.

  mysky
für Kristin


# 83 für TINA

PicStory #90

rising sun

Himmlischer Sonnenaufgang

setting sun

Farbspielereien eines Sonnenuntergangs

 TINA möchte “sun * Sonne” sehen :sunshine:

Außerirdische mitten unter uns?

Bislang gibt es keine stichhaltigen Hinweise auf die Existenz von Außerirdischen überhaupt, geschweige denn auf den tatsächlichen Besuch von Außerirdischen auf der Erde. Die seriöse Wissenschaft konzentriert sich vor allem auf die Suche nach Anzeichen von Leben oder dessen Spuren auf Meteoriten, unseren Nachbarplaneten und deren Monden, sowie auf die Suche nach Radiosignalen, die von intelligentem außerirdischem Leben in fremden Sonnensystemen herrühren könnten.

Egal wie, wenn nicht in unmittelbarer Umgebung (wenige Lichtjahre) zivilisatorisch vergleichbares intelligentes Leben gefunden wird, wird eine Kommunikation zwischen uns und den Außerirdischen wohl nicht zustande kommen, da die Laufzeiten ? zumindest für unsere menschliche Existenz ? zulange sind. 😮

Jetzt habe ich in unserer Straße den Beweis für eine mögliche Kontaktaufnahme mit eigenen Augen gesehen und natürlich sofort fotografiert:

Das erste Zeichen!!! :wow:

Für alle Ungläubigen unter uns, diese Aufnahme noch mal näher, in anderem Licht! :blinker:

Einige Menschen meinen, dass technologisch fortgeschrittene Außerirdische in der Lage sein könnten, die Erde zu besuchen, zum Beispiel mit Raumschiffen, die auf einer uns unbekannten Technologie beruhen. Einige Menschen glauben, dass dies bereits geschehen sei, insbesondere im Zusammenhang mit Sichtungen von UFOs.  
Einer weiteren Hypothese nach könnten Außerirdische sogar mitten unter den Menschen leben. Es gibt Verschwörungstheorien darüber, dass die Existenz von Außerirdischen gezielt vor der allgemeinen Menschheit geheimgehalten wird. :zensur:

Ich habe jetzt einen weiteren Beweis für die Existenz Außerirdischer mitten unter uns gefunden und muss feststellen, dass auch im „außerirdischen Leben“ offensichtlich die gleichen Parkplatzprobleme herrschen, wie auf unserer guten alten Mutter Erde! :yeahh:

Sommertraum

I love it hot!!!

Diese Echse träumt (da bin ich ganz sicher) von den wunderbaren Juli-Sommer-Sonnentagen :mrgreen:

Auch ich habe die Hoffnung auf einen heißen, sonnigen August noch nicht aufgegeben. Schließlich  könnten da noch 30 Tage Sommerfreude vor uns liegen  und mit ein bisschen Glück und einem wohlwollenden Wettergott bekommen wir etwas davon ab. :great:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.