Weekendflowers

von TINA

Immer wieder erfreut dieser blühende Sonnenschein unsere Herzen.

Ganz nach Malvenart, zart, sensibel und  doch sehr verlockend präsentiert sich diese einsame Schönheit.

Die Lilien zeigen, was sie haben und protzen mit ihrer unvergleichlichen Farbe.

Sommerfreuden

von Follygirl/Petra

Am Rheinufer spazieren gehen, Enten füttern, Sommerwind geniessen.

Am Strand sitzen und beobachten, wie das Licht die Wellen zum Glitzern bringt.

Auf einem der vielen Sommervolksfeste wieder einmal Kettenkarussell fahren.

Gesetz der Serie – 07/2011

Paleica hat ab 01. Januar 2011 ein neues, ganz besonders feines Projekt gestartet:  Einmal im Monat werden zu einem vorgegebenen Thema drei Bilder eingestellt, die inhaltlich, gestalterisch und thematisch zusammengehören.

Für den Monat Juli lautet das Thema:
“Schnappschuss/Momentaufnahme
(we do not remember days – we remember moments)“

Ja, man glaubt es kaum, aber der Juli hatte auch Momente, wo die Sonnenblumen mit der Sonne um die Wette strahlten. Die meiste Zeit allerdings mussten sich die armen Sonnenanbeter tagtäglich auf die Suche machen und drehten sich dabei unermüdlich hin und her, um ein wenig Licht und Wärme zu erhaschen. Ich habe diese sonnigen Momente sicherheitshalber fotografisch festgehalten, damit wir uns nur an die schönen Momente des Sommers 2011 erinnern.
Man weiß ja nicht, wie schlimm es noch wird! :whistler:

Vor der Sintflut geflohen

Gerade noch rechtzeitig vor dem (GottseiDank) angekündigten Unwetter bin ich aus meinem spontan verkürzten Urlaub aus Bayern heimgekehrt! Die Vorhersagen waren so mies, dass ich mir dachte, das herrliche Alpenland rund um Füssen und auch das einmalige Schloss Neuschwanstein bei Dauerregen muss nicht sein. Also habe ich mich eingereiht in die „Stornierungswelle“, die noch geplanten Urlaubstage abgesagt und es tatsächlich geschafft, am letzten schönen Tag die Heimreise anzutreten.

So einen wundervolles Sommerwetter gab es im herrlichen Altmühltal.
Das Foto entstand von der Burg Prunn aus.

Gstadt am Chiemsee – drohend aufgetürmte Gewitterwolken verdunkeln die Sicht.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.