Salzige Nebel…

…kann man im Kurgarten in Bad Kreuznach sehen und einatmen und dabei noch ganz herrlich entspannen, relaxen, die Ruhe genießen und „die Seele baumeln lassen“! :lachen:

Wenn die Plätze vor der Saline leer bleiben….

…dann sitzen alle um die „Salznebeldüse“ und atmen aus….

…und atmen gaaaaanz tief wieder ein…

…ganz sportlichen Kurgäste (und Kinder)  laufen auch gerne durch den Salznebel hin und her. :nice:

Der feine Sprühnebel verteilt sich in der Luft, wird durch die Rotation der Düse und den Wind immer wieder hin-und hergewirbelt und befreit allein schon beim ganz einfachen Atmen Lunge, Bronchien, Hals und Rachen. Und das Schönste, es ist absolut kostenlos!

Diese gesunde Luft gibt’s im Bad Kreuznacher Kurpark „für umsonst“! :thumbup:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.