SchnappWort # 52

christmas cookiesGanz klassisch – und jedes Jahr begehrt und geliebt – der alljährliche,
gut gefüllte Weihnachtsteller :lecker: mit selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen!
Wer kann dieser Versuchung schon widerstehen?

Schnapp-Wort
Mein SchnappWort für die letzte Woche des Jahres 2013
lautet “Weihnachtsplätzchen”
für  Sandra / Always Sunny

SchnappWort # 51

Kleiderhaken fuer die Kleinsten
Diese beiden lustigen Clowns freuen sich,
wenn die lieben Kleinen ihre Garderobe selbst aufhängen!

Schnapp-Wort
„Kleidung“ und „Kleiderbügel“ gibt es in der Story schon.
Aber wohin mit den Klamotten?
Mein Schnapp-Wort für diese Woche lautet also “Kleiderhaken”
für  Sandra / Always Sunny

SchnappWort # 50

 Spaziergang auf einem Waldweg
Auch wenn jetzt alle Medien Bilder von verschneiten Winterwäldern zeigen,
bei uns (klimatisch bevorzugtes Gebiet :whistle: )
schneit es nunmal relativ selten!
Dafür können wir, wenn es nicht
– wie in den vergangenen 14 Tagen ununterbrochen „nebelt“ –
in den nahegelegenen Wäldern so schöne Waldwege finden und dann,
laubraschelnd einen Spaziergang machen.
Das entspannt mindestens genau so gut, wie durch den Schnee zu stapfen,
sieht aber natürlich nicht ganz so saisonal und spektakulär aus! :grinsgruen:
Vielleicht braucht Sandra ja auch mal für ihre Protagonisten eine kleine Auszeit
und unternimmt einen „Gang zum Vergnügen“! :love:

 Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort für diese Woche lautet also “Spaziergang”
für  Sandra / Always Sunny

SchnappWort # 49

Lesebrille
Jetzt ist das Weihnachtsfest doch schon recht nah gerückt.
Da kann man die Lesebrille, also eine Sehhilfe,
die extra für den Nahbereich eingerichtet ist, getrost beiseite legen! :goodie:

 Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort für diese Woche lautet also “Lesebrille”
für  Sandra / Always Sunny

SchnappWort # 48

Dreckbaer
Leider müssen immer wieder die reinlichen Schweine herhalten,
wenn es darum geht, Umweltsünder zu sensibilisieren!
Die Definition des Herrn Duden ist – wie ich finde – sehr treffend:
„Substantiv, maskulin – jemand, der absichtlich die Umwelt verschmutzt,
den Umweltschutz bewusst missachtet.“

Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort für diese Woche lautet also “Umweltsünder”
für  Sandra / Always Sunny

SchnappWort # 47

Flohmarkt
Zufällig habe ich in Bad Kreuznach einen Flohmarkt entdeckt.
Das ist nämlich bei uns nicht mehr so einfach, weil es in Rheinland-Pfalz
inzwischen verboten ist, diese beliebten Trödelmärkte am Sonntag abzuhalten.
Also weichen die Händler auf andere Tage aus, in der Hoffnung,
dass die potentielle Kundschaft sie findet.

Als ich einen kurzen Stopp einlegte, um zu sehen, was für ein Sammelsurium
an Waren hier zu sogenannten „Spottpreisen“ angeboten wird,
war es leider schon kurz vor Schluss und viele Stände hatten
nur noch „Reste“ rumstehen, die – zumindest an diesem Tag –
wohl vergeblich auf interessierte Käufer warteten.

Selbstverständlich ist so kurz vor Verkaufsende gnadenloses Feilschen angesagt
und die Waren werden wirklich zu Schleuderpreisen hergegeben.
Vieles, was ich dort gesehen habe, hätte ich auch anbieten können, denn im
Rahmen meines Umzugs habe ich doch so einiges entsorgt, was andere hier
für Preise von 1 Euro aufwärts verkaufen möchten.

So habe ich nur ein Foto dieses ziemlich leergekauften Platzes gemacht
und bin dann, irgendwie doch sehr zufrieden, dass ich nicht bei Wind und Wetter
auf Kundschaft warten muss, nach Hause gegangen! :whistle:

Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort für diese Woche lautet also “Sammelsurium”
für  Sandra / Always Sunny

SchnappWort # 46

Umkleidekabinen
Laut des Wortmeisters Duden ist „Umkleidekabine“
ein feminines Substantiv! Wer hätte das gedacht? :mrgreen:
Haben wir doch alle schon in diesen mickrigen Bonsairäumchen gelitten, oder?!

Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort für diese Woche lautet also “Umkleidekabine/n”
für  Sandra / Always Sunny
und ich bin gespannt, wer „leiden“ darf!