4 in a box – Nr. 20

Gerade die „kleinen“ Dinge sind die wahre „Würze“ unseres Lebens. 
Ich habe ganz vorsichtig zugegriffen und folgendes zusammengetragen:

1. Safran, das Gold unter den Gewürzen, ein paar Fäden sind schon mehr als genug
2. Reiskörner, in die wahre Könner sogar Namen einritzen können
3. Meersalz, bei dem man wirklich aufpassen muss, sonst ist alles total versalzen
4. Suppennudeln, klein und fein und in einer leckeren Brühe laufen sie zur Höchstform auf

„Klein aber Oho“ ist die Füllung meiner 4er Box!

Die aktuelle Boxen-Füllung: „ Klein “!

Ein feines Projekt von Anneli

Chinesische Reispfanne

Rezeptemäßig war ich letzte Woche total ausgebrannt! Nichts wollte mir einfallen! Also habe ich mal schnell ein Rinderhack zum Auftauen aus dem Gefrierschrank geholt und – während des Auftauens – auf eine kochbare Idee gewartet. Leider vergebens, also habe ich mich in meiner reichhaltigen Rezeptesammlung umgeschaut und nach einigem Stöbern das folgende Rezept gefunden:

Zutaten (für 4 Personen, oder für 2 Personen für 2 Tage :mrgreen: )

200 g Reis (kein Milchreis!)
400 g Hackfleisch (nach Wahl)
chinesische Gewürzmischung (ich habe 5-Kräuter-Mischung genommen)
Pfeffer
2 EL Butter oder Margarine (Öl geht auch)
500 g Paprikaschoten (rot=sieht besser aus, weil der Lauch ja schon grün ist))
400 g Porree (Lauch)
1 Salatgurke
2 – 3  EL Sojasauce !!!!

Zubereitung:

Reis separat in Salzwasser kochen, abgießen und warm stellen.
Hackfleisch würzen und in heißem Fett anbraten bis es krümelig zerfällt.
Geputztes und gewaschenes Gemüse in Streifen,Gurke in Stückchen,  
Porree in feine Ringe schneiden.
Mit dem Hackfleisch in großer Pfanne vermischen.
Sojasauce dazu und nochmal pfeffern.
Ca. 7-8 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

Zum Schluss den Reis zufügen und alles nochmal gut erhitzen. Wem es nicht scharf genug ist, der kann Sambal Oelek dazu reichen!

Und hier  das Ergebnis  (ohne Reis):

xhinesische Reispfanne

Geht schnell, ohne extra Einkaufsaufwand, da Gemüse etc. beliebig austauschbar sind und schmeckt ganz köstlich!

:superessen: