Tierisches Alphabet

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto, immer Mittwochs.

Das gefällt mir und ich mache gerne mit! :mrgreen:

Ich starte natürlich mit dem Buchstaben „A“ wie Affe und bin jetzt schon gespannt, ob es auch Bilder von einer Anaconda oder einer Antilope geben wird!

Hier kommt aber jetzt erst einmal mein Orang-Utan:

Blatt-Challange 2010

Frau Kunterbunt möchte vom 1. September bis 31. Dezember jeweils montags ein Blatt sehen.

Ich habe ein ganz besonders buntes Blättchen gefunden, das sich an einem bei uns häufig zu findenden Findling (mehr oder weniger große Felsbrocken, die mehr oder weniger dekorativ in der Gegend herumliegen oder stehen) angepappt hatte und sich von den vereinzelt durchdringenden Sonnenstrahlen ein letztes Mal verwöhnen ließ.

Gedankensplitter

„Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen.
Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten,
als sie sind.“      Charles-Louis de Montesquieu

Freitags – Füller #84

1.   Bis jetzt hat der November noch keinen Anlass zur alljährlichen Tristesse gegeben.

2.   Manches bleibt dem braven Bürger erspart, weil das berühmte Gras über die ganze Sache gewachsen ist und man die Hoffnung hegt, kein Rindvieh frisst es wieder ab.

3.   Kleine Dinge lassen sich schnell realisieren und versüßen und verschönern den Alltag.

4.   Nächste Woche werde ich die Vorbereitungen für das Weihnachtsplätzchenbacken starten –ich glaube das ist eine gute Idee.

5.  St. Martin  ist für mich eine der schönsten Traditionsfeste für die Kinder, auch wenn es viele heute nicht mehr so „IN“ finden.

6.   Schon länger möchte ich meine Urlaubsfotos in selbstgestaltete Alben einkleben, bevor ich alles Wesentliche wie Fakten und Daten vergessen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich den Wocheneinkauf geplant und Sonntag möchte ich einen schönen, langen Spaziergang machen!

Farbe bekennen – BUNT

Schon neigt sich die 25. Woche von Frau Himbeermarmelade  dem Ende zu. 

Bunt soll es sein und so bunt, wie in diesem Herbst, war der Weinstock schon lange nicht mehr: Dunkelblaue Trauben, grünes Weinlaub und ein extra rot-grünes Weinblatt.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.