Murphy’s Computer Praxilogie

„Die Fehlermeldung ist die gemeinste Rache Deines Computers“.

Und diese Rache  musste ich in den letzten 2 Tagen reichlich ausbaden:
Gaaaanz plötzlich wurde mein PC immer langsamer und als sich dann noch zusätzlich seltsame, unsinnige Fehlermeldungen  auf dem Monitor zeigten war mir klar, da habe ich mir trotz doppelt und dreifach gesichertem Netzwerk und gezieltem, sorgfältig ausgesuchten Besuch von „sauberen“ Webseiten wohl etwas eingefangen :sick: .

Dank kompetenter verwandschaftlicher  Telefon-Hotline :love: und unter Zuhilfenahme der (wie mir jetzt wieder bewusst geworden ist) sehr nützlichen Programme „ThreatFire“ und „Spybot – Search & Destroy“ ist es mir nach vielen Stunden des Hochfahrens, Überprüfens, Sicherns und Neustarts gelungen, meinen Computer wieder in den ursprünglichen, unschuldigen und reinen Zustand zu versetzen, in dem er sich befand, bevor ich einige Smily-Seiten besucht hatte, die mir zwar vertrauenswürdig erschienen, es aber wohl ganz eindeutig nicht waren.

Murphy’s Urgesetz:
„Wenn etwas schief gehen kann, dann wird es auch schief gehen.“ hat hierzu ein paar passende Folgerungen:

1. Nichts ist so leicht, wie es aussieht :lachen:
2. Alles dauert länger als man glaubt :whistler: .
3. Wenn es die Möglichkeit gibt, dass Dinge schief gehen, dann werden sie so schief gehen, dass es den größten  Schaden anrichtet 😥 .
4. Jede Lösung bringt mindestens zwei neue Probleme :think: .
5. Es ist unmöglich, etwas ganz sicher zu machen, denn Hacker Dummköpfe sind zu  erfinderisch :devil: !

Smilies

Wie alle anderen Blogger verwende ich gerne Smilies, um meine (Gemüts)Verfassung so richtig plastisch auszudrücken. Leider klappt das nicht so, wie ich es möchte.

Ich habe es schon mit und ohne Leerzeichen, am Ende oder am Anfang, ganz separat, mit anderen Worten ich habe mir schon einen Gigafrust geholt, weil die Smilies nicht so wollen, wie sie sollen. Mal klappt es, mal nicht, meistens nicht:devil: *

Wer kann helfen?????????

*So sieht das dann aus, rabähhhhhhhh:cry: :ask: :think:

(fast) alles neu

Beim Einbau einer neuen Grafikkarte (extra für Skype, das mit meiner alten Grafikkarte im Dauerclinch lag)  hatte bedauerlicherweise mein wirklich noch sehr gutes Keyboard den Geist aufgegeben, die Maus war selbstredend noch intakt und funktionierte einwandfrei!

Also, kein Problem,oder? Man braucht ja schließlich nur eine neue Tastatur. Ist doch nichts Großes?! Denkste!!!

Selbstverständlich gibt es die passende Tastatur nicht einzeln, das komplette, natürlich neueste Modell aus der gleichen Baureihe, kostet ein kleines Vermögen, aber alle anderen Tastaturen, deren Preise günstiger waren, schieden entweder gleich vom Aussehen her aus, oder die Maus war der allerletzte Schotter!!

Also her mit dem guten, neuen Keyboard, mit der superschnellen und toll griffigen, handkuscheligen  Maus und da die Installtion wirklich von selbst ging, ist es nun die „reinste Freude“ am PC zu arbeiten!!!

 

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.