ABC der Technik – V

moderne Verteiler
So sehen sie jetzt aus, die modernen, elektronischen Verteilerschaltkästen!  B-)

passgenaue Verteiler

Hier ein paar „Verteiler“ am geliebten PC,
die die Verbindung zu allen externen Geräten herstellt.

verteiler
In einer Collage zusammengefasst zeigt sich,
hier wird verteilt, verbunden und geschaltet, was immer das Herz des Computerfreundes begehrt!
smilie_pc_136.gif

interessantes Projekt von Jutta

Wie lange dauert der Advent?

:1advent:  Ganz genau noch 26 Tage!!  Dann ist wieder einmal Weihnachten: :santasdance:

Gestern habe ich den Adventsschmuck herausgeholt und die Wohnung ein wenig vorweihnachtlich geschmückt:

Ein fröhliches „Schneemännli mit Weihnachtsbäumli“ stimmt auf die Weihnachtszeit ein.

Damit er nicht so einsam rumsteht, leistet ihm ein golden glänzender
Stern-Kerzenhalter Gesellschaft.

Auf dem Wohnzimmertisch steht ein vorweihnachtlich geschmückter Adventsteller.

Als letztes wollte ich auch am heimischen Computer ein wenig
Weihnachtsvorfreude sichtbar machen.

Leider nur für einen Tag! Dann hat mein Monitor „den Geist“ aufgegeben und erstrahlt nunmehr in sanftem hellbau, mal ganz abgesehen davon, dass es der 8 – 10maligen Aufforderung bedarf, bis er überhaupt etwas anzeigt!! :stirnwand:

Jetzt habe ich einen neuen Monitor bestellt, der aber erst am Mittwoch eintrudeln wird. Solange ruht die PC-Weihnachtsstimmung!! :christmascoffee:

Ab sofort…

…sollte das Laden meines Blogs keine gefühlte Ewigkeit mehr dauern: Ich bin umgezogen (ein ganz dickes Dankeschön an meine Tochter Biene :lovehearts: ) zu einem wordpressfreundlichen Provider!!! :yeahh:

Wenn einem lieben Besucher Fehler auffallen, wäre es ganz toll, wenn ich ein kurzes Feedback bekomme. Wie bei einem richtigen Umzug fällt halt mal eine Tasse zu Boden, ein Karton geht kaputt oder es liegt vielleicht mal etwas nicht mehr am bisherigen Platz. Wem also ein „Malheur“ auffällt, bitte so lieb sein und mir ganz kurz Bescheid geben, damit ich den Fehler dann ausbügeln kann. Ganz lieben Dank im Voraus! :heart:

Zettelwirtschaft adé

Bei Beate habe ich entdeckt, dass Post it-Kleber jetzt der Vergangenheit angehören. Der moderne Mensch kommuniziert per face to face! :mrgreen:

Für große Familien (z.B. die moderne Patchwork family),  in der  sehr oft keiner weiß, was der andere gerade tut und/oder wo er ist, sicher eine gute und praktische Erfingung. Einfach Deine Botschaft freundlich lächelnd aufnehmen, den Magneten an den Kühlschrank pinnen und bitte nicht vergessen, ein kleines gelbes Zettelchen gut sichtbar anzubringen auf dem steht „Bitte Videobotschaft am Kühlschrank anschauen“ !

Das Ganze ist zudem auch  noch erschwinglich, denn der Online-Shop „getdigital“ bietet dieses kleine, digitale Wunderding schon für € 38,90 an!  
Hier wird jeder Wunschtraum eines echten Nerds sofort erfuellt!
und wenn man schon nicht das Passende für sich finden sollte, was bei der Vielzahl der angebotenen Artikel sicher ziemlich schwer sein dürfte, macht das Stöbern auf jeden Fall auch viel Spass!

My face? Your face?

Ich habe eine schöne Computer-Spielerei für JEDERMANN entdeckt:

Wollten wir nicht schon alle einmal eine Großbildleinwand zieren oder das Cover des neuesten Modemagazins schmücken? Jetzt können wir uns so richtig austoben und uns der Welt präsentieren, „Write on it“ macht’s möglich!! Einfach ein eigenes Foto hochladen und munter drauf los spielen, ausprobieren, testen. :mrgreen:

Selbstverständlich habe ich völlig selbstlos einen Selbstversuch gestartet: Hier die beiden Resultate:

 

Beim Coverbild ist zusätzlich möglich, die ersten beiden „Aufreißer“ selbst zu formulieren!! :whistler:   Abspeichern, wo immer man möchte und die Verbreitung über Facebook, Twitter  etc. ist selbstverständlich ebenfalls möglich.

Wie gesagt, eine Spielerei, aber ab und zu tut es doch ganz gut, mal wieder das Kind in einem herauszulassen und völlig befreit von unechter Bescheidenheit, tiefgestapelter Selbsteinschätzung und falscher Scham das eigene Licht unter dem Scheffel hervor zu ziehen!

:blushgirl:

Umzugsprobleme

DeNIC ist von Amsterdam nach Frankfurt gezogen :runingman:

Als Folge fielen seit ca. 13.30 Uhr unzählige Internetseiten mit der Endung „.de“ aus: Je nach Server wurde man einfach umgeleitet oder erhielt die lapidare Meldung, dass die Webseite zur Zeit nicht aufrufbar ist.

Inzwischen wurde wohl unermüdlich am Problem gearbeitet, denn die meisten Nutzer können wieder alle Internetseiten aufrufen.

Vermutlich war es so – wie bei einem ganz normalen Umzug auch – dass die Dinge, die man unbedingt und sofort im neuen Heim benötigt, ganz weit hinten im Umzugswagen verstaut sind. Also da, wo man erst nach stundenlangem Herausräumen hinkommt. Hier liegen wohl Realität und virtuelle Welt recht eng beieinander!

:busy:

P.S.: Ich gehörte zu den Ersten, bei denen „nichts mehr“ ging. Den Technikern sei Dank allerdings auch wiederum zu den Ersten, bei denen alles wieder funktionierte! :mrgreen:

Belkin-Hub

Stolz präsentiere ich dem geneigten Blogleser meinen neuen Hub:

Die roten und grünen LED-Lichtlein zeigen mir, dass das Teil funktioniert. Gefällt mir irgendwie, denn ich mag es, wenn die Technik mir Signale gibt! :mrgreen:

Das grüne Licht ganz rechts gehört zu meiner Lautsprecherbox: Sorry:blushing:

Diesmal hebe ich die Originalverpackung  sorgfältig auf, denn Belkin verspricht „lebenslange Garantie“. Es steht zwar nicht dabei, wessen langes Leben hier gemeint ist, aber nach meinem Ableben benötige ich ganz sicher keinen HUB mehr! Also beziehe ich diese Garantie mal der Einfachheit halber auf mich.

Auch preislich war ich ganz zufrieden. Ich hatte ja das Vorgängermodell, aber an der (praktischen) Optik hat sich außer den beiden LED-Anzeigen nichts geändert und auch der Preis ist der gleiche geblieben. Heute, wo alles nur immer teurer wird, freut einen so etwas schon ein wenig. Jetzt hoffe ich nur, dass mir dieser neue HUB genau so treue Dienste leistet, wie der alte, dann bin ich vollauf zufrieden und werde den Hersteller gerne weiter empfehlen.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.