Meerblick # 06

meerblick-nr-6

Da hat jemand wunderschönen, von Meerwasser und Wellen rund geschliffenen Steinen
die Möglichkeit geschenkt, so lange die Natur es will, aufs Meer zu blicken.
:love:

Frau S. schreibt:
Ich liebe liebe liebe das Meer und habe deshalb beschlossen, hier jede Woche mindestens ein Bild,
Spruch oder sonstwas zu diesem Thema zu posten.
Vielleicht möchte sich mir der eine oder andere Meer-Liebhaber zwecks gemeinsamen Träumens anschließen?

Ich schließe mich gerne an, auch wenn ich es sicher nicht jede Woche schaffe, ein Wasserbild zu posten.
Schließlich wohne ich nicht am Meer!!!!

von Frau S.

Original und Fälschung

original-koiHier schwimmt ein Koi putzmunter und fidel im Wasser herum.
Also ist das eindeutig das Original!

kunstobjektUnd was ist das jetzt?
Fälschung? Fisch-Kunst? Künstlerische Interpretation?

Für mich spielt die Antwort auf diese Frage keine wirkliche Rolle.
Mir gefallen sowohl der Original-Fisch wie auch die fröhliche und wasserscheue Variante!
Entdeckt habe ich die beiden im Tierpark in Kaiserslautern.

Freitagsklingeln # 43

freitagsklingeln-2016

Wenn der Bär klingelt….  :grinsgruen:

Freitagsklingeln ist ein Projekt von Frau Tonari,
Freitags um 13 Uhr läuten wir das Wochenende ein und zeigen alles,
was bimmeln, läuten, schellen, scheppern oder klingeln kann.
Klingeling

Floral Friday Flowers 24/2016

guzmania

Guzmanien stammen ursprünglich aus Mittel-und Südamerika,
sind aber , weil sie relativ pflegeleicht sind, schnell bei uns heimisch geworden.
Sie gehören zu den Bromelien und wachsen wild in tropischen Regenwäldern.
Bei uns zuhause macht diese beliebte Zimmerpflanze uns viele Monate hindurch Freude.
Leider blüht jede Blattrosette der Guzmania nur ein einziges Mal.

Floral Friday Fotos
I’m joining Floral Friday Fotos FFF  257 of Nick

DND – 28/2016

laubteppich

Über einen solch bunten Teppich aus verschiedenstem Laub können wir derzeit spazieren gehen.
Auf Gras kann man diese Laubmenge leider, leider  :whistle: nicht aufwirbeln!
Dabei mache ich das auch heute noch zu gerne….

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Eins,zwei,drei,viele…

nr-193-in-bingen

Warum dieser mächtige Baum auf dem Binger Kulturufer die Zahl „193“ trägt, weiß ich nicht.
Er hat sich zwar aus 3 Stämmen zusammen gerungen und verschlungen,
aber für die 9 und die 3 finde ich keine Erklärung.
Es sind eindeutig mehr als 9 Äste und auch ganz sicher mehr als 93 Blätter,
die dieser starke Baum im Laufe seiner Lebenszeit entwickelt hat
und jedes Jahr aufs Neue bis in die Spitzen hinauf versorgt.

Meine Zahl der Woche ist die “193 „ !

einzweidreiviele
Eins, zwei, drei, viele…Zahlensuchspiele von
Luiserl – Augenblickesammlung

Cam underfoot 42/2016

cam-underfoot-2016

Das Gelände des Mainzer Volksparks war jahrhundertelang ein Teil der großen Festungsanlage Mainz.
Ich vermute mal, das es sich auf meinem „cam underfoot“ Bild um einen Mauerrest handelt.
Es ist sicherlich der Zugang zu einem Tank innerhalb des Mauerwerkes.

Wenn ich die CU-Perspektive verlasse, sieht man etwas mehr von diesem Teil der historischen Festungsanlage.

mainzer-volksparkHier stand einst das mächtige Fort Weisenau,
welches diesen Teil der Mainzer Wallanlage verstärkte und gegen Angriffe von außen schützte.

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“