Rost-Parade # 31

rost-parade-2016

Was lernen, beziehungsweise sollten wir aus diesem Anblick lernen?
Ja, genau: Verbinde niemals Holzstücke mit nicht rostfreien Nägeln!
In kürzester Zeit hat nämlich der Rost den Sieg über die Natur des Holzes errungen.

Die Fachleute, die am Gradierwerk in den Salinen in Bad Kreuznach am Werk waren,
haben diesen wichtigen Satz offenbar noch nie gehört oder gelesen.

Rost-Paradevon Frau Tonari

Montagsherz # 272

montagsherz-2016

Kinder haben mitgeholfen, diese fröhlichen Herzen zu gestalten.
Sie bilden einen Zaun und verschiedene Zaunlatten wurden in Herzform gebracht
und dann von den Kindern fröhlich bemalt.

Mir hat dieser ganz persönliche Zaun – der verbindet und nicht trennt!!! – sehr gut gefallen.
Er ist im Eingangsbereich zur Gartenschau in Kaiserslautern aufgestellt.

Kommt gut durch die neue Woche und habt es fein  :herz:

ein ♥liches Projekt    von Frau Waldspecht

12 magische Mottos – Oktober

wiener-geschichte

In Wien ist Geschichte und Vergangenheit sehr präsent und lebendig!
Ganz gleichgültig wohin man schaut,
überall begegnet man der Vergangenheit und der Geschichte.
Man „wandelt“ auf historischen Spuren
und ist einfach nur begeistert von den prachtvoll gestalteten Fassaden.

Eine solche Vielzahl von Skulpturen, goldverzierten Details,
raumgreifenden, in den Wiener Himmel ragenden gigantischen Kuppeln
habe ich sonst noch nirgendwo gesehen.

Heutzutage in Wien auf den Wegen, Pfaden und in den herrlichen Gärten gehen zu dürfen,
beweist uns auf eindrucksvolle Weise, wie „kurzlebig“ wir sind. 
Nicht nur die Wiener Luft ist etwas Besonderes,
es umweht uns auch ein ganz besonderer und sehr lebendiger Hauch der Vergangenheit!

12magischemottos
…im Oktober möchte Paleica „Auf den Spuren von Geschichte und Vergangenheit“ sehen.

„T“in die neue Woche #25/2016

t-in-die-neue-woche-2016

Diese Tür steht zwar offen, aber nur damit wir auch alle sehen können,
warum die drei Kürbisse so verklemmt und „notdürftig“ Schlange stehen!  :grinsgruen:

Entdeckt habe ich diese „Klo-Kunst“ in Ludwigsburg während der „Pumpkins-Ausstellung“.


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Punkt.Punkt.Punkt. # 44

moderne-und-alte-architektur

Von oben betrachtet findet man in Wien ein buntes Gemisch der verschiedensten Architekturformen:
Hochhäuser, Brücken, Autobahn-Schleifen und Parkanlagen.

garten-architekturDiese wunderbare Anlage zeigt die ganze Schönheit der alten Parkarchitektur.
Befindet man sich selbst inmitten der Wege, Blumen und Rondelle
hat man nicht diesen Überblick und sieht nicht das genau geplante Ganze!

Punkt-Punkt-Punkt
Punktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Architektur“

Happy (Halloween) weekend…

halloween-kuerbis

Liebe kann man wie einen Kürbis handhaben.
Bewundern, aushöhlen,
zum Leuchten bringen,
zum Schreckgespenst machen
oder für ein genussvolles Gericht zubereiten.

 © Traudel Zölffel (*1941), Lyrikerin)

Floral Friday Flowers 25/2016

disteln

So wunderschön blühten die Disteln am Wegesrand.
Ich erinnere mich mit diesem Foto gerne an den vergangenen Sommer!

So beautifully flourished  the thistles  on the edge of the road.
I love it  with this photo to remember last summer!

Floral Friday Fotos
I’m joining Floral Friday Fotos FFF  258 of Nick

and
flower-fridayby Kristin „the art & tree chatter of aquariann“ 

and
todays-flowersby Denise „an english girl rambles“