Wochenmitte

Der Mittwoch teilt unsere Woche…und das ist gut so! :moin!:

Dieser Tag galt im Volksglauben als Unglückstag. Er war der Hochzeitstag für stille Hochzeiten (zum Beispiel für „gefallene Mädchen“, was es früher alles so gab!!! 😮 ). Nach der Lehre der orthodoxen Kirche war der Mittwoch der Tag, an dem Judas Ischariot Jesus Christus verkaufte. Deshalb ist
der Mittwoch normalerweise in der orthodoxen Kirche ein Fastentag, ebenso wie der Freitag.

Ich bin ja nicht abergläubisch und deswegen wünsche ich uns allen einen Mittwoch, an dem wir uns so wohl fühlen „wie ein Fisch imWasser“:

Sich wie ein Fisch im Wasser fühlen bedeutet, dass man
umgeben ist von lebensspendenden und lebenserhaltenden Kräften und Strömungen. :lovehearts: