DND – 04/2017

Diese Fotos des vereisten „Salinental in Bad Kreuznach“ sind vor 3 Tagen entstanden.
Das kleine, munter herum hüpfende Rotkehlchen allerdings lässt Vorfrühlingsgefühle wachsen.
Auch die gefrorene Nahe hat diesen kleinen Kerl nicht abgehalten,
fleißig nach Material für den geplanten Nestbau zu suchen.
Das Weibchen hat auch schon mitgeholfen, wollte allerdings partout nicht aufs Foto.
Vermutlich hat die „Frisur“ nicht perfekt gesessen.  :grinsgruen:

 dernaturdonnerstag
Jutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

DND – 02/2017

Manchmal verirren sich auch Exoten zu uns an die Nahe in Bad Kreuznach.
Sie mischen sich dann natürlich nicht unters gemeine Entenvolk.
Sie ziehen, sich ihrer Schönheit offensichtlich bewusst,
ganz elegant und abseits des Gewusels ihre Bahnen und präsentieren sich gerne ihren Bewunderern.

dernaturdonnerstag Jutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

DND – 01/2017

Der erste Schnee in 2017! Das ist gerade hier in Rheinland-Pfalz etwas ganz Besonderes.
Eine solche weiße Pracht sieht man bei uns sehr selten.
An dem Anblick der vielen total verschneiten Bäume kann ich mich kaum satt sehen…

Das sieht doch wirklich nach Winter aus, gell. 
Und es schneit immer weiter….

Viel höher kann dieses SahneSchneehäubchen nicht mehr wachsen!

Das ist für mich mal ein echt toller Einstieg 2017  in das feine Natur-Donnerstag-Projekt!

dernaturdonnerstag Jutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

DND – 32/2016

insel-aus-laub-auf-der-nahe

Das Herbstlaub hat sich auf der Nahe bei Bad Münster am Stein
zu einer kleinen schwimmenden Laub-Insel zusammengefunden.
Da sieht man es mal wieder: Auch ein Blatt schwimmt nicht gerne alleine…  :zwinkern: 

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Punkt.Punkt.Punkt. # 43

herbstwald

„Im Nebel ruhet noch die Welt,
noch träumen Wald und Wiesen.
Bald siehst Du, wenn der Schleier fällt,
den blauen Himmel unverstellt,
herbstkräftig die gedämpfte Welt
in warmen Golde fließen.“ 

* Eduard Friedrich Mörike *

Punkt-Punkt-Punkt
Punktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Wald“

Punkt.Punkt.Punkt. # 42

swans

Zitat aus dem Film „Black Swan“:
„(flüstert) Würd ich nur den weißen Schwan suchen, dann wärst Du es…! Tu ich aber nicht…!“

Deswegen wohl sieht man Schwäne sehr oft als Pärchen.
Gemeinsam kann man sich besser auf die wichtigen (Über)Lebensfragen konzentrieren.

swans-collage

Diesem Schwan genügt ganz offenbar sein Spiegelbild
im herbstlich belaubten Wasser.

Punkt-Punkt-Punkt
Punktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Spiegelungen“

SchwarzWeissBlick 05/2016

SchwarzWeissBlick 2016
So bedröppelt schaut eine Ente, wenn sie sehnsüchtig auf den Frühling wartet….
Der Wettergott hat versprochen, Ostern ist Frühlingserwachen!

SchwarzWeissBlickEin Projekt von Frauke it’s me

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.