DND 13/2019

Vincent van Gogh sagte schon zu seiner Zeit:

„Die Normalität ist eine gepflasterte Straße;
man kann gut darauf gehen – doch es wachsen keine Blumen auf ihr.“

Da freut einen so eine üppig blühende Wiese umso mehr!
* * * * *
Wenn der Lavendel so wundervoll blüht, fällt mir ein sehr altes Lied ein:
🎶 🎶 🎶
„Geh aus, mein Herz, und suche Freud
in dieser lieben Sommerzeit an deines Gottes Gaben.
Schau an der schönen Gärten Zier und siehe,
wie sie mir und dir sich ausgeschmücket haben.“
🎶🎶🎶
Kennt noch jemand dieses ursprünglich geistliche Sommerlied von Paul Gerhardt (1607–1676)?
Das Gedicht wurde erstmals 1653 veröffentlicht und umfasst im Original sagenhafte 15 Strophen!
Wir haben früher allerdings immer höchstens die ersten Drei geträllert.
* * * * *

Ghislana leitet diese schönen Projekt
* * * * *
Zusätzlich verlinke ich gerne mit
der Gartenglück-Linkparty

DND 12/2019-Mein Freund, der Baum

Ich liebe es, durch das frühlingslichte Blätterdach in den Himmel zu schauen.

Im Frühling und Frühsommer spendet uns der Wald besonders viel Wohlbefinden.
* * * * *
„In jedem Baum wohnt ein Geist
und sein Wohlergehen zu beeinträchtigen, belastet die Stätte mit Unglück.“
Dieses Zitat aus Asien stimmt uns doch gerade heutzutage sehr nachdenklich! 
* * * * *

Ghislana leitet diese schönen Projekt
und…
zusätzlich verlinkt mit der Gartenglück-Linkparty

Anna-Alles, nur nicht alltäglich 2019

Dieser Anblick ist wirklich nicht alltäglich:
Ein Bagger fährt mitten durch die Nahe in Bad Kreuznach!

Wenn Niedrigwasser herrscht, wird das vom Städtischen Bauamt gerne genutzt,
um die Nahe ein wenig zu vertiefen. Das hilft bei Hochwasser!
Dann kann mehr Wasser schneller die Stadt durchqueren.
*****

Das nicht alltägliche Projekt der lieben Arti

DND 02/2019-Mein Freund, der Baum

Noch schreiben wir April, aber die Bäume lassen sich nicht aufhalten….

…. sie schlagen aus, sie treiben Blüten, sie sagen uns unmissverständlich:
ihre Zeit ist schon gekommen! 
linie-0139.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand


Ghislana leitet diese schönen Projekt

Halbgefrorenes

Gerade bei fließenden Gewässern sieht man genau, wie Eis entsteht.
„Halbgefrorenes“ , also Eis in verschiedenen Gefrierstufen, zeigt die bizarrsten Gebilde.
Ein kleiner Ast ermöglicht einen Mini-Wasserfall
und während des Falls erstarren die einzelnen Tropfen und zaubern bizarre Gebilde.
weihnachten-0015.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Eiszeit

Jetzt ist der Winter 2019 auch bei uns angekommen!
Eiszeit in Bad Kreuznach….
von nahem betrachtet immer wieder ein Erlebnis.


Sogar geschneit hat es in der letzten Nacht und der Schnee liegt immer noch!
Für unser „klimatisch bevorzugtes Gebiet“ grenzt das an ein kleines Winterwunder.
❄️❄️❄️❄️❄️

DND 02/2019

Auch im Januar bietet sich vom Kurpark in Bad Kreuznach aus immer wieder
ein reizvoller Ausblick auf die Nahe, die hier noch völlig frei fließen darf.

Der Teetempel auf dem Kauzenberg gehörte einst als Aussichtspunkt
zu einem großen romantischen Landschaftspark,
der im 19. Jahrhundert die Kauzenburg und den Schloßpark umfasste.

Vom Nahe-Uferweg im Kurpark aus bieten sich stets neue Perspektiven an,
die sich auch in den kargen und kalten Wintermonaten lohnen.

Ein letzter Blick „rüber“ und dann nichts wie zurück ins Warme!
Wenn im Winter der Himmel so herrlich blau ist, bedeutet das auch, dass es kalt ist.
Kommt dann noch ein stürmischer Nordwind dazu,
möchte man, trotz Bewunderung für die Natur, nur noch schnellstmöglichst nach Hause.
smilie_wet_124.gif

Ghislana leitet diese schönen Projekt
zusätzlich verlinkt mit der Gartenglück-Linkparty

 

 

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.