Fotoprojekt Cam Underfoot Januar 2013

cam underfoot Januar 2013

Diese ausgelatschten Treter wollte der Besitzer wohl ganz spontan loswerden! :unsure:    von Madi – bildlich gesprochen

Schiffe versenken???

Nein, das ist Out, wird heute am PC gespielt, zählt sicherlich inzwischen zu den gefährlichen Kriegsspielzeugen!!! Deshalb muss ein Ersatz her. Ich habe einen gefunden:

Einkaufswagen versenken! :wow:


                                                                                       Still und friedlich ruht der See???


Nicht ganz, wenn man genau hinsieht…


…das sieht doch aus wie????


Genau!!! Das ist ein versenkter Einkaufswagen!!! :wuerg:

Gut ist…

Gut ist: Das Altpapier wird jetzt nicht mehr kommerziell verwertet, das macht der Landkreis ab sofort selbst!

Schlecht ist: Da die Entsorgung über „blaue Tonnen“ erfolgt, muss für die Abholung dieser Mülltonnen (sofern die Müllmänner die Abfallbehälter rausstellen) ein extra Servicevertrag für à ¢Ã¢â‚¬Å¡Ã‚ ¬ 14,40 pro Tonne und Jahr abgeschlossen werden, der das Herausholen und Zurückstellen am Abfuhrtag beinhaltet.

Gut ist: Ich  tue etwas für unseren Staat: Durch das gesonderte Sammeln von Altpapier helfe ich, zusätzliches Geld in die leeren Kassen zu spülen!

Schlecht ist: Ich muss jetzt noch mehr sammlen, trennen, rausholen und zurückstellen!

:angel:

Deutsches Recht

Jeder Deutsche hat ein gesetzlich festgeschriebenes Recht auf Verwahrlosung! 😥

Die aktuelle Berichterstattung diverser Privatsender untermauert dies sehr realistisch, in dem sie z.B. einen Kammerjäger bei seiner Arbeit zeigen und dieser auf die Frage des Reporters „So wie die Wohnung aussieht, kommt das Ungeziefer doch direkt wieder zurück, kann man da nichts machen oder vorbeugend tätig werden?“ offensichtlich gut informiert antwortet: „Das geht mich nichts an, wie der Wohnungsinhaber lebt, ob zugemüllt oder dreckig. Bei neuem Ungeziefer komme ich halt wieder!“

Ich finde dieses „Recht auf Verwahrlosung“ gut, denn ob man dieses Recht wahrnimmt oder nicht, bleibt ja jedem selbst überlassen!

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.