Black and White 2018 – Juli

Wer einen Ausflug nach Bad Vilbel macht,
muss natürlich auch den berühmten „Mineralbrunnen“ bestaunen.

1936 / 37 entstand im Kurpark durch eine 320 Meter tiefe Bohrung
eine Quelle von Hassia, über der heute der „Quellentempel“ steht.

Leider, leider….kann man nicht einen Schluck dieses bekannten Wässerleins gratis verkosten!
Also schauen wir nur zu wie es rieselt und sprudelt…..

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.