Bunt ist die Welt #155

Man muss schon genau hinschauen, um die ersten „Frühlingsboten“ zu erspähen!


Die Dohle saß am Binger Rheinufer und hielt ebenso wie wir Ausschau nach Frühling.

Eng aneinander gekuschelt haben diese kleinen Narzissen
die frostigen Nachttemperaturen gut überstanden.
Die meisten Osterglocken hatten leider nicht so viel Glück und sind schlicht und einfach erfroren!


Mit diesem kleinen Hasenpärchen habe ich mir einfach etwas Frühlingsgefühle ins Haus geholt.
Er hat Blümchen mitgebracht und sie ein kleines Vögelchen.
Sie warten jetzt mit mir gemeinsam auf ein hoffentlich sonniges
und frühlingshaftes Osterwochenende! 

Lotta möchte „ Frühlingsboten sehen!

Bunt ist die Welt #153

„Was eine Blume braucht, ist die Kraft des Stengels,
der sie trägt,
der sie in Wind und Wetter festhält
und der sie der Sonne entgegenstreckt.“

* Phil Bosmans *


Der Anblick solch wundervoller Blüten steigert unsere Vorfreude auf das Frühjahr
und erleichtert uns das Warten etwas!
Die wärmeren Temperaturen sind ja bei uns schon angekommen.
Jetzt müsste nur noch dem Regen der Sonnenschein folgen
und es stünde einer 2018er Frühlings-Blütenpracht nichts mehr im Wege!
:loveflowers: 

Lotta möchte „ Tulpen & co. sehen!

DND – 2018 (78+38)

Mehr ist bei diesen Gefrierschrank-Temperaturen nicht drinnen!
Die vorlaut vorgepreschten Knospen müssen sich jetzt eben gedulden und warten….
:cold: 

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

DND-2018 (78+36)

„Die Sonne erklärt neugierigen Schneeglöckchen das Wunder des Lichts.“
* Ernst Ferstl

Schneeglöckchen läuten dem Winter ein befreiendes „Ade“ 
und dem nahenden Frühling ein fröhliches „Grüß Gott“!

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

DND – 2018 (78+35)

„Ich fragte eine Schnecke, warum sie so langsam wäre.
Sie antwortete, dadurch hätte sie mehr Zeit,
die Welt zu sehen.“

© Wolfgang J. Reus
(1959 – 2006), deutscher Journalist, Satiriker, Aphoristiker und Lyriker

Ich denke mal, Schnecken sind hoch erfreut über den Dauerregen…
…da flutscht es sich doch viel leichter über Stock und Stein!
:rainyweather: 

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

DND – 2018 (78+34)

Kein Schnee? Keine frostig verzauberte Natur? Keine tanzenden Flöckchen?
Macht nichts!
Ich bin von diesen „Winterflocken“ an den kahlen Ästen und Zweigen verzaubert worden.

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Kleiner Monat 26-2017/08

Rosa Beeren sieht man nicht alle Tage!
Ich bin mal ganz nah heran gegangen, um sie in ihrer ganzen Schönheit einzufangen.

kleiner monat logoBetreut von Peter – cubusregio