MakroMontag # 29

Fruechte der Eibe
Immer wieder faszinierend finde ich die Früchte der immergrünen Eibe.

Taxus baccataNur die weiblichen Pflanzen tragen im Herbst rote „Früchte“,
die in der Mitte einen einzelnen Samen enthalten.

EibeDie meisten Eibenarten, wie die Europäische Eibe (Taxus baccata), enthalten sehr giftige Inhaltsstoffe wie Taxin B.
Allerdings scheinen sowohl Mensch wie Tier schon immer vorsichtig zu sein, wenn kleine rote Beeren locken.
Fälle von tödlichen Vergiftungen durch Eiben sind von Menschen, Rindern und Pferden bekannt.
Hirsche und Elche dagegen fressen gelegentlich Eibennadeln, ohne dass sie Schaden nehmen.

makromontaglogofür Brittas…MakroMontag

MakroMontag # 28

MakroMontag 2015
Wer die längeren Beine hat, gewinnt eindeutig den Nahrungswettlauf!  :lecker:
Vom Augenfleckbock über den Fallkäfer, den ich ahnungslos für einen Marienkäfer halten würde, bis zum Zipfelkäfer…
Tausendundeinen Käfer habe ich angeschaut…
leider habe ich diese beiden grüngelben Gesellen mit dem markanten „Geweih“nicht gefunden!
Ist aber auch nicht weiter verwunderlich bei über 350.000 Arten in 179 Familien!  :whistle:

makromontaglogofür Brittas…MakroMontag

MakroMontag # 27

MakroMontag 2015

„Du kannst! So wolle nur!“ sagte schon Johann Wolfgang von Goethe…
Zu so einer flauschweichen, flammendroten Wolle kann ich auch nur sagen:
Ja, ich kann und ich will….  :stricken:

makromontaglogofür Brittas…MakroMontag

MakroMontag # 26

MakroMontag 2015
Ist es nicht schade, dass sie uns jetzt wieder verlassen?  :winke:
Aber im nächsten Jahr kommen sie ja wieder, die niedlichen kleinen Marienkäferlein!

makromontaglogofür Brittas…MakroMontag

MakroMontag # 25

MakroMontag 2015
Tropfnass und neblig-trüb präsentiert sich in der letzten Woche der Herbst.
Weil es also nichts war mit dem „goldenen Oktober“ habe ich mich an den vielen,
wie Perlen glänzenden Regentropfen, erfreut.
Einmal Tröpfchen in rosarot…

MakroMontag 2015…und dann natürlich auch noch Regentropfen in naturgrün!

makromontaglogofür Brittas…MakroMontag

MakroMontag # 24

MakroMontag 2015
Oh Schreck, oh Schreck….ein kleiner, grüner Heuschreck!
Ich wollte so gerne noch näher ran, aber da hüpfte er weg, vermutlich vor Schreck!  :mrgreen:

makromontaglogofür Brittas…MakroMontag

MakroMontag # 23

MakroMontag 2015

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling.
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu.
– Hans Christian Andersen –

makromontaglogofür Brittas…MakroMontag

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.