DND – 2018

„Willst Du das Glück kennen lernen,
werde so still, dass Du das sich Öffnen der Blüte hörst. „

Japanisches Sprichwort

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

 

Rost-Parade #50

Jaja, der Zahn der Zeit nagt unermüdlich:
Der Lack platzt ab und der Rost frisst so vor sich hin…..

Da pflegt sich der Mensch doch gleich doppelt so gerne tagaus, tagein,
damit man die Spuren der Zeit nicht ganz so dolle sieht!

von Frau Tonari

Leben mit Büchern #20

Bevor ich umgezogen bin, sahen einige meiner Bücherregale so aus:
Vollgestopft mit Taschenbüchern zu den unterschiedlichsten Themen.

Dann musste ich mich leider, leider von etlichen treuen Begleitern verabschieden.
In die neuen Regale passten sie nicht mehr alle.
Aber einige ganz besondere Exemplare wohnen nach wie vor mit mir!

Kerkis Leben mit Büchern

Kleine Freudenbringer


Vor einigen Wochen habe ich mir diese winzigen Kapkörbchen gegönnt.
Mehrere heftige Gewitter und Starkregenfälle haben sie beinahe absaufen lassen.

Aber nur beinahe!!!
Ich habe immer wieder alles überschüssige Wasser abgegossen,
die verkümmerten Blüten abgezupft und ihnen Zeit geschenkt.

Jetzt bin belohnt worden mit den ersten neuen Blüten und ich freue mich riesig.
Sind sie nicht wunderschön?

Montagsherz #354

Schon viele Jahre besitze ich dieses kleine, lederne Schmuckkasterl,
das sich hervorragend dazu eignet, wenn man auf Reisen „kleinen“ Schmuck mitnehmen möchte.
Die goldenen Herzerl am Reißverschluss sehen hübsch aus 
und sind praktisch in der Handhabung beim Öffnen. 

Kommt gut durch die neue,
und für viele ja nochmals kurze Woche und habt es fein.

Frau Waldspechts Montagsherz

„T“ in die neue Woche-2018

Auf der Suche nach der berühmten Heidesheimer Kirschblüte entdeckte ich diesen alten Turm.
Neugierig wie ich bin, wollte ich natürlich wissen, was das für ein Gebäude ist.
Es ist das Wasserwerk Heidesheim am Rhein!

Das leuchtende Blau der fest verschlossenen Eingangstür hätte schon mal gereinigt werden können.

Durch ein Gitterfenster konnte ich allerdings im Halbdunkel erkennen,
dass das Wasserwerk offensichtlich schon länger außer Betrieb ist.

Spinnweben, Dreck und Müll verbergen sich hinter diesen historischen Mauern.
Dieses Schild hat dann meinen Wissensdurst gestillt.
Es ist zwar nochmal restauriert worden, aber der Betrieb ist schon seit 1980 eingestellt.

Allerdings liegt das Gebäude einmalig schön eingebettet in die Heidesheimer Felder.
Es ist auch so eine Freude, sich dieses alte Wasserwerk nur von außen zu betrachten.

Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Zitat im Bild #47/2018

Wandlung ist notwendig
wie die Erneuerung
der Blätter im Frühjahr.
* Vincent van Gogh *

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.