MacroMonday # 23/2016

spoon

In diesem kleinen Löffelchen, das dazu diente, den allerletzten Eisrest aus dem Becher zu kratzen,
spiegelten sich plötzlich die schützenden Sonnenschirme und ein Teil der Hauswand.

Auf der beeren-roten Leinentischdecke  fand ich diese unerwartete Reflektion verblüffend!

MakroMondayMs.Figino pflegt den MakroMontag!

Die Löffel – Diät

Endlich ist sie da: Eine neue Diät, die sich jeder, wirklich jeder leisten kann! Keine teuren Rezeptbücher, keine extravaganten Zutaten, kein Kalorienzählen! :lecker:

Wer hat’s erfunden? Natürlich kunstverliebte Gastronomen auf der Suche nach kreativen Möglichkeiten, die kahlen Wände der Restauranträume kostengünstig zu verschönern:

Jetzt wird also nichts mehr in sich hineingeschaufelt. :superessen: 

Das ist das Aus für die süßen Dickmacherchen wie Mousse, Sahnesaucen, Eis oder herzhaft-deftige Eintopfgerichte!

Sollte das pfundsmäßig nicht genügend Abspeckpotential erbringen, kann man jederzeit neben den Löffeln auch noch die Gabeln zu Dekorationsobjekten degradieren.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.