DiMiMi – Naturschönheit

In diesem Herbst haben wir schon viel Laub gesehen.
Blätter in allen Farben und Formen.

Dieses herrlich gefärbte Blatt ist trotzdem etwas Besonderes:
Makellos bis in die kleinste Blattspitze, herrlich leuchtend in der Farbe
und mit Sicherheit eines der letzten schönen Exemplare des Herbstes 2019.

Ich musste es, zumindest fotografisch, mitnehmen.
herbst-blaetter-smilie_042.gif

Alles darf, nichts muss  –  sagt Elke (mainzauber)
unter diesem Motto stellt sie (ab Januar 2020) ein neues Angebot vor:
“Die Mittwochsmischung”, kurz DiMiMi.
Ich weiß, es ist erst Dienstag, aber ich mache heute schon mal mit!

DND 35/2019

Dieser herbstliche „Baum-Himmelsblick“ ist leider nur noch eine schöne Erinnerung.
Es hat so viel geregnet bei uns, es war kalt, neblig und ganztägig grau in grau.
* * * * *
Jetzt hängen nur noch ein paar ganz tapfere Blättchen an den Zweigen…

„Die Tage vergehen wie das im Wind fliegende Herbstlaub….“
* aus einer alten indianischen Weisheit *
* * * * *Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

DND 34/2019

Zwischen Regen-,Niesel-,Kälte- und November-Grau
habe ich diesen „Lichtblick“ entdeckt!
So einen Anblick schenkt einem die Natur nur im Spätherbst!
* * * * *

Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

DND 33/2019

Ganz besonders hübsch sieht der Essigbaum aus,
wenn sich das Blattwerk im herbstlichen Übergang befindet.
Dann noch ein paar Sonnenstrahlen, die alles zum Leuchten bringen,
dann freut sich jeder bei diesem Anblick.
blatt-0033.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

DND 32/2019

Das bunte Herbstlaub im Kurpark in Bad Kreuznach genießt die kleine Auszeit
von Nebel und Hochnebel und verneigt sich Abschied nehmend.
* * * * *

Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Ich sehe rot! 88/2019

Die Natur kann auch „rot“….
blatt-0011.gif von 123gif.de Download & GrußkartenversandDas wusste offenbar auch schon Friedrich Hölderlin,
denn er dichtete dazu die folgenden Zeilen:

„Wenn der Baum zu welken anfängt,
tragen nicht alle seine Blätter die Farbe des Morgenrots?“

Jedes Jahr im Herbst sehen wir die Antwort auf seine Frage!

blatt-0011.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

DND 28/2019

„Wenn man eine Eiche pflanzt, darf man nicht die Hoffnung hegen,
nächstens in ihrem Schatten zu ruhen.“
– Antoine de Saint-Exupéry –
* * * * *
Unter diesem wundervoll dicht belaubten Eichenbaum
fand im Sommer aber schon so mancher ein Ruheplätzchen.
Jetzt ist allerdings der Herbst gekommen und die schönen Eichenblätter
beginnen unaufhaltsam sich zu färben.
Lange wird es nicht mehr dauern, dann hält die Eiche ihren „Winterschlaf“.
* * * * *

Dieses feine Projekt wird von Jutta betreut.