2018 – Motto des Monats / Januar

In der sogenannten dunklen Jahreszeit
– und von der hatten und haben wir ja zur Zeit mehr als genug –
erhellen uns diese silbernen Laternen
mit lauschigem Kerzenlicht die immer noch viel zu kurzen Tage.

Entdeckt habe ich diese feinen „Leuchtmittel“ von einem „Schnickeldie-Laden“!

Ich bin ja zugegebenermaßen etwas spät dran, sozusagen auf den letzten Drücker,
aber sicher ist die liebe  Antje von „one photo a day“ nicht böse,
wenn sich noch ein paar kreative Blogger/innen dieser schönen Monatsaktion anschließen.

Etwas Farbe in jeden Monat des neuen Jahres zu bringen, finde ich wirklich positiv!

„SILBER“ ist das Motto des Monats Januar!
Ein farbiges Projekt der lieben Antje „one photo a day“

Zitat im Bild 06/2017

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Black and White 2017 – Juli

Hafen-Impression
…ganz ohne Wasser, Schiffe oder Vögel.

So gesehen in Puerto Calero an der Costa Teguise auf Lanzarote.

Black & White 2017

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de

Silver & Gold # 23

silver-gold-2016

In der Vorweihnachtszeit und vor allem zum Weihnachtsfest lieben wir es,
wenn es glitzert und glänzt und sich das Licht in Gold und Silber bricht.

Auf dem Weihnachtsmarkt habe ich diese edlen Teelicht-Laternen entdeckt.
Sie sind mit vielen weihnachtlichen Motiven gearbeitet und wenn im Inneren eine Kerze flackert,
wirken sie ganz besonders warm, freundlich und vor allem lebendig.

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne

Bunt ist die Welt # 17

 strassenlaternen
Ich liebe diese alten, antiken Strassenlaternen.
Sie haben, trotz inzwischen modernem Leuchtmittel-Innenleben, etwas Charmantes und Verspieltes an sich.
Die verschiedenen Laternen habe ich im Bad Kreuznacher Schlosspark,
in der Altstadt von Alzey und die beiden unteren in Wien gefunden!

Straßenlaternen für Lotta zusammengetragen!

Generationenvertrag erfüllt

Strassenlampen
Vor dem strahlend blauen Himmel beeindruckt diese unnachahmliche Kombination
von moderner Technik mit dieser immer noch funktionierenden,
für uns schon antiken Strassenbeleuchtung.
Hier darf sich Alt und Neu ergänzen, jeder wird (noch) gebraucht!

# 70 für TINA