ehrenWort „Sehnsucht“

Mein Beitrag zu Earnys Projekt mit dem Wochentitel “Sehnsucht”:

In Träumen, Spiegeln und Wasser trifft man den Himmel und die Erde. (aus China)

 Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen,
Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden.
Was wir können und möchten, stellt sich unserer Einbildungskraft außer uns und in der Zukunft dar;
wir fühlen eine Sehnsucht nach dem, was wir schon im stillen besitzen.
So verwandelt ein leidenschaftliches Vorausergreifen das wahrhaft Mögliche
in ein erträumtes Wirkliche.
(Johann Wolfgang von Goethe (4, 386), Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit)

Gesetz der Serie

Paleica hat ab 01. Januar 2011 ein neues, ganz besonders feines Projekt gestartet:

Einmal im Monat werden zu einem vorgegebenen Thema drei Bilder eingestellt, die inhaltlich, gestalterisch und thematisch zusammengehören.

Für den Monat Januar lautete das Thema:

                „Ich bin Ich“ – Selbstportrait

Ich habe viele wunderbare Arbeiten gesehen, in denen vorgestellt wurde, was man liebt, was man gerne macht, was einem wichtig ist im Leben, was zu einem gehört.

Ich habe mich für das klassische Selbstportrait eines Fotografen entschieden. Das hat natürlich den Nachteil, dass man immer mit einer Kamera im Bild herumwedelt.

Andererseits kann ich so bildlich darstellen, dass ich Lanzarote-Fan bin, mich am Meer (insbesondere am Atlantik und Pazifik) am wohlsten fühle und Licht, Sonne und Wärme zum Leben brauche! :sunshine:

Blatt – Challenge 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt wieder mal ein Blättchen. :wow:

Ich gebe ja zu, es ist eher ein Riesenblatt. Meiner Meinung nach handelt es sich um ein Bananenblatt, gerollt und vom Rand her schon vertrocknet, aber in seiner Mächtigkeit doch sehr beeindruckend. Und von der Größe her, reicht hier auch wirklich ein einziges Blatt, gell! :mrgreen:

Alternative Weihnachtsbäume

Für Follygirl habe ich am heutigen Donnerstag einmal alternative Weihnachtsbäume ausgesucht:


Ein Kreuz sitzt schon auf der Spitze!


…natürlich gewachsenes „Naschwerk“ hängt schon!


Perfekt für die schmale Ecke, fehlt nur noch etwas Grün!


Sobald die „Kerzen“ angebracht sind und leuchten, ist er perfekt!

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.