Black & White 2019-Februar

Diese Pylonbrücke in Ludwigshafen fasziniert mich jedesmal,
wenn wir auf der Autobahn in Richtung Süden fahren.

Kurz, knapp und – wer gerne genaueres weiß – Wissenswert:

Ein Pylon ist im Brückenbau der hochaufragende Bauteil,
über den die Tragseile von Hängebrücken laufen bzw. an dem die Schrägseile verankert sind.

Die Pylone tragen das Gewicht des Überbaus,
also das Gewicht der Tragkabel und Hänger bzw. der Schrägseile und das Gewicht des Brückendecks,
sowie die Verkehrslasten, also das Gewicht der Fahrzeuge und Personen auf der Brücke.
Außerdem nehmen sie die Kräfte in Querrichtung auf,
die beispielsweise durch den Wind verursacht werden

Bei Schrägseilbrücken gibt es häufig Pylone in Form eines „A“, eines umgedrehten „Y“
oder an eine Raute erinnernde Profile.

Ich finde die ganze Brückenkonstruktion einfach sehr spannend!
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de