Kugelspielerei

Christbaumkugeln sind ganz sicher nicht zum Spielen geeignet.
Schon gar nicht, wenn sie aus feinstem, bemaltem Glas angefertigt wurden.

Deshalb habe ich ganz einfach  virtuell mit einer Weihnachtskugel herum gespielt
und hier seht ihr, was dabei raus gekommen ist.
Mir gefällt es, weil es so eine positive und schwungvolle Ausstrahlung hat.
Mr. Xmas

Silver & Gold # 13

silver & gold 2016

Gerade erst haben wir die Gold und Silber glitzernde Weihnachtswelt hinter uns.
Diese schwungvoll mit goldenen Ornamenten verzierte Christbaumkugel gefiel mir aber so gut,
dass ich sie extra fotografisch festgehalten habe und mich traue, sie auch noch nach den Festtagen zu zeigen.

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne

Weiße Weihnachten….

white christmas ball
….werden wir uns wohl auch Weihnachten 2014 an den Christbaum hängen müssen! B-)

White Christmas

I’m dreaming of a white Christmas
Just like the ones I used to know
Where the tree-tops glisten and children listen
To hear sleigh bells in the snow

I’m dreaming of a white Christmas
With every Christmas card I write
„May your days be merry and bright
And may all your Christmases be white“

I’m dreaming of a white Christmas
With every Christmas card I write
„May your days be merry and bright
And may all your Christmases be white“

May your days be merry and bright
And may all your Christmases be white

Rhapsodie in Violett

Rhapsodie in Violett
Violett gilt als Farbe des Geistes und der Spiritualität.
Sie soll das seelische Gleichgewicht und die Entschlusskraft fördern, kann aber auch zweideutig wirken,
mystisch und magisch. Außerdem wird ihr eine starke, meditative Wirkung nachgesagt.
So eingefangen, kann diese interessante Farbe gewiss ihre ganze Kraft entfalten.

Herbstbunt und Schneeweiss

blossom in november

Ein letzter Gruß, denn jetzt hat Regen und Schneegriesel alles Bunte „farblos“ gemacht!

Lichtball

Diese Lichtbälle von wahrhaft gigantischem Ausmaß
sollen uns in der trüben und dunklen Zeit erhellen!
Allerdings muss man darauf achten, entweder einen eigenen „Lichtraum“ zu besitzen,
oder aber die eigenen vier Wände sollten mindestens Ballsaalgröße aufweisen!
Sonst gibt es „gestauchtes“ Licht!!! :whistle:

Sternenlicht

Von „ganz nah dran“ betrachtet sehen diese Lichtkugeln aus
wie leuchtende Eiskristalle, oder! :zwinkern:

 Floral Friday Fotos
I’m joining Floral Friday Fotos FFF

ganz nah dran
…das wünscht sich Sabine

Magic Monday # 9

 Kugeln haben uns schon seit jeher fasziniert.
Ihre Herkunft ist umstritten und erst seit dem 13. Jahrhundert bezeugt.
Dieses dreidimensionale Objekt umgab schon immer etwas Geheimnisvolles.
Man denke nur an die Kugel der Wahrsager/innen!
Kugel
Wenn wir uns dann noch in einer Kugel spiegeln können,
sind wir begeistert vom Lichteinfall und den Reflektionen.
different balls
Diese kugeligen Bälle habe ich in einem der kleinen Themengärten
am Rheinufer in Bingen entdeckt. Sie „schwebten“ über dem Seerosenteich.
lightball
Farblich unterschiedliche Beleuchtung lässt uns ganz unbewusst
nach dem Geheimnis im Inneren der Kugel suchen.
magicmonday
“geheimnisvoll” für Paleica

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.