Tick – Tack # 24

 Frau Waldspecht hat pünktlich zum Frühjahrsbeginn ein neues Projekt gestartet.

Der Tag hat 24 Stunden und genau 24 Wochen lang möchte sie von uns
einmal in der Woche eine Uhr sehen.

Und weil es das letzte Foto für dieses Projekt ist, zeige ich diesmal ein ganzes Sammelsurium von „Küchenuhren“, die ich in einem Haushaltswarengeschäft entdeckte:

Es war ein wirklich wunderschönes Fotoprojekt und hat mir viel Freude bereitet. Unser Blick für die uns umgebende Vielfalt ist sensibilisiert worden, wir schauen noch genauer hin und haben natürlich – vermutlich wir alle – noch einige schöne Zeitmesser in unserem Fundus.

:knipserle: Ich werde also auch künftig mal die eine oder andere Uhr vorstellen, denn Zeit ist ja heute unser kostbarstes Gut geworden und es lohnt sich, sie im Blick zu haben.