„T“in die neue Woche 63/2020

Zwei kleine Tore lenken unseren Blick direkt in den Himmel.
* * * * *
Schöne und erholsame Pfingstfeiertage wünsche ich uns allen von Herzen!

liebe-0289.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
blume-0493.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Habt alle einen fröhlichen Pfingst-Sonntag,
bleibt gesund und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Der-Natur-Donnerstag # 05

An einem der kurzen, sonnigen Augenblicke hat sich diese clevere Nilgans
den perfekten Platz für einen freien Rundumblick in die Januar-Natur an der Nahe ausgesucht.
Das Kreuz auf dem „Bug“ vor der Elisabethen-Quelle besteht aus ca. 250 Jahre altem Eichenholz

Obwohl recht mager, kahl und teilweise finster gefällt mir dieser „Naheblick“.
Die Sonne lässt die wenigen Farben herrlich leuchten
und alles sieht klar und frisch aus!
* * * * *

Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Bunt ist die Welt #102

 Meine Schmuck-Schatulle ist eigentlich recht gut gefüllt.
Aber alle Teile sind inzwischen – wie die Besitzerin – in die Jahre gekommen.
Die Ohrringe zum Beispiel sind, außer den Perlen, schon lange nicht mehr zum Einsatz gekommen.

Die Kette mit dem Kreuz (Ausschnitt-Selfie) ist die Ausnahme denn ich trage sie täglich.
Sie gehört zu mir und ohne sie bin ich nicht komplett, fehlt mir etwas.
Das Kreuz ist dezent und fein. Ich hätte es allerdings
besser „oben ohne“ :blushgirl:  fotografiert, dann wäre es ganz zu sehen.  

Bunt ist die Welt

Lotta möchte „Schmuck“ sehen!

Black and White 2015 / 11

Gipfelkreuz auf dem Nebelhorn
Für Gipfelstürmer (und Touristen!!!) soll es ja immer das Größte sein, das Gipfelkreuz eines Berges zu berühren.
Für mich, als bekennende (Akrophobikerin)Höhenangstgepeinigte, ist es schon eine ganz besondere Leistung,
dem Gipfelkreuz so nahe zu kommen, dass sich ein Foto lohnt. So wie hier auf dem Nebelhorn!
Es hätte sich für mich ja auch gar nicht rentiert, selber ganz hoch zu kraxeln,
da ja Runter-und/oder Rundherumschauen für mich eh nicht in Frage kommen.
Das schlichte Holzkreuz mit der Radkappe dem Enzianrelief gefällt mir aber dafür um so besser.

black_and_whitevon czoczo
der im November „Grabsteine und Kreuze“ sehen möchte!