4 in a box – Nr. 21

Ich hab ja so gar nichts am Hut mit blauem Blut, königlicher Hofberichterstattung,
Prinzen oder Prinzessinnen, Königen oder auch Kaisern.
Aber die Box soll ja „königlich“ bestückt sein und so habe ich gesucht und gesucht
und schließlich fühlte ich mich wie eine Königin, denn ich habe diese anspruchsvolle Box füllen können mit

1. ein Reichsadler mit Krone, Zepter und Reichsapfel,
also allen „königlichen Insignien“, auf einem Grenzstein 
im Freilichtmuseum in Bad Sobernheim
2. der Bayerische Löwe, kostümiert als  „Wurst-König“
3. eine „Königskerze“ die ich in fremden Gärten entdeckt hatte
4. zwei Königs-Fröschlein mir Krone und ‚Schleife,
die freundlich lächelnd den Alltag des „gemeinen Volkes“ betrachten.

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ königlich“ sein!

Ein feines Projekt von Anneli