„T“in die neue Woche-2018

Dieser kleine grüne „Frosch“ ist garantiert umweltfreundlich
und reißt seine „Klappe“ ganz weit auf.
Damit demonstriert er, zur Verwunderung der Passanten, dass in ihm
auch große Fahrer Platz nehmen können!

Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Ich sehe rot! -19/2016

feuerroter-florenz-fiat

Die Italiener sind ja nicht unbedingt berühmt für ihre Gemütlichkeit im Straßenverkehr.  ;-)
Ich denke mal, der Besitzer dieses kleinen feuerroten Flitzers
zählt da wohl eher zur Kategorie der „flott-um-die-Ecke-Fahrer“.

Natürlich aber immer gut gelaunt, mit einem Lächeln im Gesicht und einem flotten Lied auf den Lippen.
Enjoy your life…. :whistle:

ich-sehe-rotInspirierendes Projekt der lieben Jutta/meine Hobbywelt

StoryPics 2014/5

colored carNicht gerade unauffällig ist dieser kleine Flitzer!
Als Fluchtfahrzeug wäre etwas weniger Buntes sicher besser geeignet! :flucht:

Al Capone car
Wie wäre es zum Beispiel mit dieser bewährten Limousine?
Welches Fahrzeug der Täter auch wählt, mein StoryPicsWort in dieser Woche
lautet natürlich „Fluchtfahrzeug“!

StoryPic2014
von Sandra
♠ ♣ ♥ ♦    ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦   ♠ ♣ ♥ ♦

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug

Fotoprojekt Cam Underfoot März 2013

 Parkhaus
„Wer fährt da so gschwind durch’s Parkhaus ohne Wind?
Es ist der Autofahrer, der keinen Parkplatz find‘!“
(völlig losgelöst und frei zitiert :mrgreen: )


von Madi – bildlich gesprochen